Dienstag, 17. März 2020

Rollkragenpullover [Handarbeit, Werbung]

Herzlich willkommen zur
Strickarbeit!
Es wird Zeit, dass ich mal wieder eine Handarbeit zeige.



Das Garn hatte ich auf Facebook bei einem Gewinnspiel der Firma Hobbii gewonnen und Euch hier schon gezeigt.


Das Muster und die Anleitung stammen aus dem Buch "Dein Pullover Design" von Rita Maaßen, was ich Euch hier vorgestellt habe. 
Der Pullover hat ein Zopfmuster und ein großes Perlmuster mit Raglan. Er wird von unten nach oben gestrickt. Die Ärmel habe ich beide gleichzeitig auf die Rundnadel genommen. Das erspart das Reihenzählen. Dieses Mal habe ich nicht rund gestrickt, sondern die Rück- und Vorderseite gestrickt und zusammen genäht. Die Ärmel werden zusammen genäht und dann eingenäht. Der Rollkragen wird  zum Schluss angestrickt.


Tschüss bis bald.
Elke

Kommentare:

  1. liebe elke,
    da war ich schon gespannt, was aus der schönen roten wolle geworden ist :0) der pulli sieht klasse aus, so ein tolles und aufwändiges muster! sieht auch sehr kuschelig aus :0) gefällt mir...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Total schön geworden! Ich traue mich an so große Projekte ja nie dann aber aktuell hätte man ja echt Zeit dazu.
    Bleib gesund
    Pamela

    AntwortenLöschen
  3. Superschön dein Pulli. Die Farbe ist schon toll die leuchtet richtig und das Muster ist ja total aufwändig, wouh!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Wow, echt cool, sowas zu können. Der ist sehr schön geworden.
    LG, Rahel

    AntwortenLöschen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google