Dienstag, 22. Dezember 2020

Weihnachtswünsche

 

Ich wünsche allen meinen Lesern und Gästen ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest. 
Kommt gut ins neue Jahr 2021 und bleibt gesund!

Gleichzeitig möchte ich mich bei allen Leserinnen und Lesern herzlich bedanken, die mir gefolgt sind, die immer fleißig Kommentare geschrieben und Ihre kreativen Werke in meiner Linkparty Froh und kreativ verlinkt haben.
     



Oskar sagt:"Danke"

Wenn Ihr mögt, dürft Ihr Oskar gerne auf Euren Blog nehmen. Es wäre nett, wenn Ihr ihn noch mit meinem Blog verlinken würdet. Der Award soll nur ein kleines Dankeschön für Euch sein und ist mit keinen Verpflichtungen (Fragen beantworten usw.) verbunden.

Und ich würde mich auch über noch ein paar "Gefällt mir" bei Facebook und Instagram freuen, sofern Ihr dort angemeldet seid. Ich "like" auch gern zurück.

Natürlich sind neue Leserinnen und Leser hier immer willkommen und ich nehme auch gern die Gegenverfolgung auf.

Tschüss bis bald.
Elke

Montag, 21. Dezember 2020

Der Kreativ-Award für November 2020 ist vergeben!

     Den Kreativ-Award für November 2020


 (Das ist Dein Award zum Mitnehmen, liebe Petra)

....erhält Petra

 mit ihrem Blog: "mamimadeit"
Die kreative Idee "Mütze"
hat in meiner Linkparty die meisten Klicks erhalten.

Foto: mamimadeit

Herzlichen Glückwunsch!

Dann verlinke ich noch hier auf meinem Blog.

Denkt bitte an das Voting für den Dezember-Award! Die Links der entsprechenden Linkpartys findet Ihr rechts oben in der Sidebar und hier in der Linkparty-Übersicht. 

Tschüss bis bald.

Elke

Samstag, 19. Dezember 2020

Wünsche zum Advent [Werbung]

 Zum vierten Advent


                   Weitere Festtagsgedichte von Anita Menger und die Weihnachtsseite.

Ich wünsche allen einen schönen 4. Advent.

Tschüss bis bald.

Elke  

Dienstag, 15. Dezember 2020

#Linkparty FROH UND #KREATIV [Jeden Monat einen Blogaward - Werbung]

      Herzlich willkommen zur 60./b Runde meiner Linkparty!

Hier darf  ALLES verlinkt werden, WAS Eure KREATIVITÄT erfordert und Euch oder andere FROH macht. 

Jeden Monat beginnt das Voting für den Kreativ-Award.  Dafür geht bitte auf diese Buttons in der Sidebar:

 

Dann wird die Linkliste der Linkpartys a + b mit den kreativen Werken angezeigt, für die Ihr aktuell "klicken" könnt. Den Award kann ich nur mit Eurer Hilfe vergeben! 

Das Voting endet immer am 15. eines Monats. 

Ich muss mich noch entschuldigen, dass ich in letzter Zeit nicht mehr bei allen kommentiert habe. Aber Ihr könnt gewiss sein, dass ich mir trotzdem alle Beiträge ansehe.  

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Samstag, 12. Dezember 2020

Wünsche zum Advent [Werbung]

 Zum dritten Advent

 



Weitere Festtagsgedichte von Anita Menger und die Weihnachtsseite.

Ich wünsche allen einen schönen 3. Advent.


Tschüss bis bald.

Elke  

Mittwoch, 9. Dezember 2020

Hildegard-von-Bingen-Küche, nachhaltig & heilsam kochen [freya-Verlag, Werbung]

 Herzlich willkommen zu gesunden und heilsamen Rezepten!

Für den feya-Verlag darf ich dieses Buch vorstellen:


Autorin: Dr. med. Zizenbacher, Petra
Einband: Klappenbroschur
Format: 17 x 22 cm
Seiten: 144
ISBN-13: 978-3-99025-413-4

14,90 €


Die Autorin:
Die Wiener Ärztin , Dr. med. univ. Petra Maria Zizenbacher  arbeitet seit 1996 als Ärztin für Allgemeinmedizin in freier Praxis. Sie wendet bei der Behandlung von körperlichen Beschwerden verschiedene naturheilkundliche Methoden aus der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) an. Der Einsatz von heimischen Heilpflanzen und Gewürzen ist hierbei eine wesentliche Säule ihrer
Behandlungsvorschläge. Hildegardmedizin, Ernährungsberatung, alternative Frauenheilkunde und Schröpfen runden die Therapien ab. Sie hält in Wien laufend Kurse ab, in denen Wege zur Selbsthilfe vermittelt werden und ist Autorin mehrerer Bücher sowie einer CD.

Das Buch:
Hildegard von Bingen, Vordenkerin, Universalgelehrte, hat den Zusammenhang zwischen Ernährung und Gesundheit zu einer Zeit gesehen, als in Europa Bildungsarmut und Hungersnöte allgegenwärtig waren.

Auch wenn sich die Umstände gewandelt haben, so ist der Mensch im Kern noch immer ein Wesen, dessen Geisteshaltung sich auf die Gesundheit auswirkt, dessen Nahrungsmittelaufnahme seine Fitness bestimmt.

Gewürze, Gemüse, Obst, Wildkräuter und Getreide werden, mit bezaubernden Fotos, für die heutige Zeit neu interpretiert.
 
Daran schließt sich ein Rezeptteil an, der sich im wahrsten Sinn des Wortes sehen lassen kann: Einige der Speisen sind mit über die Freya-Bücher-App abrufbaren Filmen aufgewertet.
 
So wird Mitmachen einfach. Und schließlich gibt es einen Rezeptteil mit Kruckenrezepten, sozusagen Fast-Food, aber in der Hildegard-Linie und selbstverständlich aus biologischem Anbau. Nicht nur für Holzfäller, die sich draußen ein einfaches Rezept zubereiten müssen, sondern für gestresste Mütter, Strohwitwer oder auch Kinder, die mal selber probieren möchten, nachdem sie den passenden Koch-Film aus dem Buch „geappt“ haben.

Die "Kruckenrezepte" sind ganz einfache Rezepte, die auch von Nichtköchen zubereitet werden können.

Ich habe mir die Karotten-Apfel-Suppe ausgesucht, die mit wenigen Zutaten auch ganz einfach zubereitet werden kann.

Zutaten:
1/2 kg Karotten
1/2 Liter Wasser
1/2 Teelöffel Honig
1/2 klein geschnittener Apfel
1 Teelöffel Essig
Salz, kleingeschnittene Kräuter nach Belieben.

Zubereitung:

Die Karotten würfeln und im Topf trocken rösten, bis sie duften. Mit Wasser aufgießen und so lange köcheln, bis sie weich sind. 
Den Apfel zugeben und kurz köcheln lassen.
Nun mit Gewürzen abschmecken, vor dem Servieren mit Kräutern bestreuen.



Man kann die Suppe noch pürieren und mit etwas Creme fraiche verfeinern.




Adventskalender vertreten. Es gibt selbstgemachte Duftkerzen.

Tschüss bis bald.
Elke





Samstag, 5. Dezember 2020

Wünsche zum Advent [Werbung]

 Zum zweiten Advent

 


Weitere Festtagsgedichte von Anita Menger und die Weihnachtsseite.

Ich wünsche allen einen schönen 2. Advent.


Tschüss bis bald.

Elke 

Mittwoch, 2. Dezember 2020

Schilder selbst gestalten mit SchildDirect [Shoptest, Werbung]

 Herzlich willkommen zu nützlichen Schildern!

Heute möchte ich Euch diesen besonderen Shop vorstellen:

Dort bekommen Betriebe, Unternehmen und Privatpersonen Schilder aus Kunststoff und Metall zum Aufkleben oder Schrauben in allen möglichen Größen.


In Unternehmen, Werkstätten, Hotelbetrieben, Mietshäusern und auch im privaten Bereich gibt es zahlreiche Einsatzgebiete für Schilder und Kennzeichnungen. Einige sind auch aus Sicherheitsgründen vorgeschrieben.

All diese Schilder kann man bei SchildDirect bestellen und für den eigenen Bedarf auch selbst gestalten.

Es gibt dort: 
  • gravierte Kunststoffschilder, 
  • gravierte Metallschilder, 
  • Kabelmarkierungen aus ABS, 
  • Typenschilder aus Kunststoff oder Metall, 
  • geprägte Metallschilder, 
  • Industrieaufkleber, 
  • Sicherheitskennzeichnungen und Zubehör, 
  • Einlegeschilder, 
  • Kunststoff bedruckt, 
  • eloxiertes Aluminium, 
  • Prüfplaketten und Adermakierungen. 


Man kann natürlich die Größe, das Material, die Schriftart und was darauf gedruckt werden soll selbst bestimmen.

Größe, Material sowie Arbeitsaufwand bestimmen den Preis. Der jeweilige Preis wird dann angezeigt, wenn man ein Schild selbst gestaltet.




An unserem Haus führt ein Wanderweg vorbei und manche Leute benutzen eine Abkürzung und laufen über unser Grundstück. Deshalb habe ich dieses Schild bestellt. Weil es draußen angebracht werden soll, ist es aus Aluminium.


Diese kleinere Schild wird dann am anderen Ende des Weges stehen.

Ehrlich gesagt bin ich beim Selbstgestalten immer ein bisschen unsicher, ob ich auch alles richtig gemacht habe. Nicht, dass ich auf einmal nur ein Schild im Miniformat bekomme oder mit einer viel zu kleinen Schrift.

Da musste ich bei SchildDirect nun keine Bedenken haben, denn man bekommt  per E-mail oder telefonisch Hilfe. Diesen Service finde ich besonders gut.
Das hat man längst nicht bei allen Shops.  

Die Lieferung erfolgte sehr schnell bereits am nächsten Tag. Bestellungen vor 19.00 Uhr werden in der Regel noch am selben Tag versendet.

Es wird mit UPS Express versendet und die Versandkosten betragen 7,95 € bei einem Bestellwert bis 150,-- €. 

Ich finde den Shop sehr gut, jedoch die Webseite könnte noch ein bisschen verbessert werden. Man müsste sie übersichtlicher gestalten, damit man alles leichter findet. Wer neu dort ist, findet nicht alles sofort auf einem Blick.

Ansonsten bin ich aber sehr zufrieden und ich könnte mir vorstellen, zu einem Geburtstag oder Jubiläum ein Juxschild zu gestalten. 
Meine Tochter hatte mal  so etwas an ihrer Zimmertür: 
Das Betreten der Rumpelkammer ist nur gleichaltrigen erlaubt. Widerrechtlich eintretende Erwachsene zahlen 5 € Strafe!

Tschüss bis bald.
Elke







Montag, 30. November 2020

#Linkparty FROH UND #KREATIV [Jeden Monat einen Blogaward - Werbung]

      Herzlich willkommen zur 60./a Runde meiner Linkparty!

Hier darf  ALLES verlinkt werden, WAS Eure KREATIVITÄT erfordert und Euch oder andere FROH macht. 

Jeden Monat beginnt das Voting für den Kreativ-Award.  Dafür geht bitte auf diese Buttons in der Sidebar:

 

Dann wird die Linkliste a + b mit den kreativen Werken angezeigt, für die Ihr aktuell "klicken" könnt. Den Award kann ich nur mit Eurer Hilfe vergeben! 

Das Voting endet immer am 15. eines Monats. 

Ich muss mich noch entschuldigen, dass ich in letzter Zeit nicht mehr bei allen kommentiert habe. Aber Ihr könnt gewiss sein, dass ich mir trotzdem alle Beiträge ansehe. 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Samstag, 28. November 2020

Wünsche zum Advent [Werbung]

            Zum ersten Advent

 


         Weitere Festtagsgedichte von Anita Menger und die Weihnachtsseite.

Ich wünsche allen einen schönen 1. Advent.


Tschüss bis bald.

Elke 

 

 








 

Montag, 23. November 2020

DIY - nachhaltige Geschenk(ver)packungen mit Kneipp® [Werbung]

 Herzlich willkommen zur nachhaltigen Geschenkverpackung!

Die Firma Kneipp® legt großen Wert auf nachhaltige Verpackungen. Man ist dort  auf der Suche nach alternativen Materialien, um Plastikverpackungen zu ersetzen bzw. zu vermeiden. So gibt es seit einiger Zeit keine Plastiksichtfenster mehr in den Geschenkverpackungen. Damit wird schon sehr viel Plastik eingespart. Die Verpackungen sehen so schon hübsch aus und müssten gar nicht extra eingepackt werden.


Wer aber gern die Geschenke auf den Gabentisch legt und auch die Spannung sowie Vorfreude beim Auspacken erhalten möchte, packt die Geschenke am besten der Umwelt zuliebe nachhaltig ein.
Inspiriert durch das Buch "Furoshiki" habe ich die Geschenke in Tücher verpackt.

Man kann Seidentücher, Weihnachtsdeckchen, Geschirrtücher oder auch entsprechende Stoffe dazu nehmen. Die Verpackung sollte so sein, dass die oder der Beschenkte sie auch verwenden kann.

Für dieses Geschenkpaket habe ich eine weihnachtliche Mitteldecke 70 cm x 70 cm genommen. Diese mit der linken Seite nach oben auf den Tisch legen, dass jeweils eine Ecke der Decke nach oben und unten sowie die beiden anderen Ecken nach links und rechts zeigen. Das Päckchen in die Mitte legen. 


Die beiden Ecken von oben und unten zusammen hochziehen und mit einer Hand umfassen. Dann mit der Hand nach unten fahren, so dass man unten auf dem Päckchen den Stoff fest umfasst.


Die rechte Ecke jetzt unter die Finger nach links hinten ziehen.



Dann die linke Ecke darüber nach rechts hinten ziehen.


Dann die beiden Zipfel hinten zusammen knoten.


Jetzt die Zipfel in der Mitte nach rechts und links auseinander ziehen.


Die beiden Ecken links und rechts aufnehmen und in der Mitte feststecken.


So habt Ihr eine große Schleife oben drauf.



Jetzt könnt Ihr nach belieben noch einen Geschenkanhänger hinzufügen. Zum Befestigen würde ich passendes Nähgarn nehmen und den Anhänger mit ein paar Stichen festnähen. So kommen keine Löcher in den Stoff. Schließlich soll die Decke ja noch benutzt werden.



Diese Badekristalle lassen sich ebenfalls sehr gut in ein Tuch verpacken. Es hat die Größe von 40 cm x 40 cm. Das Tuch wieder mit der linken Seite nach oben auf den Tisch legen und die Badekristalle in die Mitte stellen.


Die obere und untere Ecke hochnehmen und in der Mitte mit einem doppelten Knoten zusammen knoten.


Dann die Ecken links und rechts ebenfalls mit einem Doppelknoten zusammen knoten.



Nach diesem Prinzip wird auch die Kerze verpackt.



Zunächst das Tuch, 40 cm x 40 cm, wieder auf den Tisch legen und die Kerze in die Mitte stellen. Dann die obere Ecke und die untere zusammen knoten.



Dann die rechte und linke Ecke ebenfalls zusammen knoten.


Hier dann noch die Spitzen rechts und links hochnehmen und unter den Knoten stecken. So entsteht  eine Schleife.



Diesen Tee kann man auch gut in ein Geschirrtuch einpacken. Ich habe eines gefunden, dass viereckig, 60 cm x 60 cm, groß ist. Wer nur rechteckige Geschirrtücher findet, kann diese so einschlagen, dass es ein Quadrat ergibt. 


Das Tuch wie die anderen mit der linken Seite nach oben auf den Tisch legen und das Päckchen in die Mitte legen.


Nun die untere Ecke um das Päckchen schlagen.



Dann die linke Ecke nach rechts über das Päckchen legen.


Jetzt die rechte Seite ebenfalls darüber falten.


Nun die obere Ecke nach unten falten.



Dann umdrehen und die Ecke nach unten schlagen. Nun muss dieser "Briefumschlag" nur noch verschlossen werden. Das kann man mit solch einer kleinen Wäscheklammer machen.


Oder man nimmt eine schöne Kordel und wickelt sie um den Umschlag. Man kann auch einen Stern auf eine kleine Sicherheitsnadel kleben und dann die Ecke feststecken. Mit ein oder zwei Stichen könnte man sie auch locker festnähen.



Das waren also meine Vorschläge für nachhaltige Geschenkverpackungen. Ich hoffe, ich konnte Euch ein paar Anregungen geben und wünsche viel Spaß beim nachmachen.
Achtung!!

 Green Week mit Kneipp® bis zum 30.11.2020 

  •  20% Rabatt auf das gesamte reguläre Sortiment
  •  10% Rabatt auf bereits reduzierte Produkte.

LinkpartysFreutagLieblingsstückeHOT, DvDund Froh und kreativ

Tschüss bis bald.
Elke





Sonntag, 22. November 2020

Sprüche und Weisheiten

   Das Wort zum Montag!


Tschüss bis bald.
Elke


Freitag, 20. November 2020

Der Kreativ-Award für Oktober 2020 ist vergeben!

    Den Kreativ-Award für Oktober 2020


 (Das ist Dein Award zum Mitnehmen, Nicole)

....erhält Nicole

 mit ihrem Blog: "niwibo"
Die kreative Idee "Häuser"
hat in meiner Linkparty die meisten Klicks erhalten.

Foto: niwibo

Herzlichen Glückwunsch!

Dann verlinke ich noch hier auf meinem Blog und beim Freutag.

Denkt bitte an das Voting für den November-Award! Die Links der entsprechenden Linkpartys findet Ihr rechts oben in der Sidebar und hier in der Linkparty-Übersicht. 
Eigentlich könnt Ihr immer klicken, wenn Ihr einen Favoriten gefunden habt!!!

Tschüss bis bald.

Elke

Montag, 16. November 2020

Dufte(nde) Weihnachtsgeschenke aus dem Aromatikus-Shop [Shoptest, Werbung]

Herzlich willkommen zu schönen Aromen und Düften!

Ich darf Euch diesen Shop und einige schöne Produkte vorstellen:


Im Aromatikus-Shop findet man viele schöne Gewürze und Gewürzmischungen.


In schönen Metalldosen, die mit Deckeln und extra Frischesiegeln verschlossen sind, sind die Gewürze aromageschützt aufbewahrt.


Harissa, 30 g in der Dose, 3,00 € - Curry grün, 40 g in der Dose, 3,30 €

Das Curry grün enthält Spinat und verfärbt sich beim Kochen grün. Harissa ist eine afrikanische, feurig scharfe Chilimischung.

Bratapfelbonbons 120 g, 1,50 € - Lebkuchengewürzbonbons 130 g, 1,50 €

Zu Weihnachten gehören natürlich auch Süßigkeiten. Diese Bonbons mit Bratapfel- und Lebkuchengeschmack eignen sich für den Adventskalender, den Nikolausstiefel oder den Weihnachtsteller. Mir schmecken beide Sorten sehr gut.

Eine Adventszeit und Weihnachten ohne Düfte kann ich mir nicht vorstellen. Zimt und Orangen gehören einfach dazu.


Das Parfümöl eigenet sich nur für Duftlampen und den Diffusor. Das ätherische Öl ist ein 100 % reines natürliches Öl, welches man außerdem zum Kochen oder Backen verwenden kann.

Parfümöl Zimt, 10 ml, 3,60 € - ätherisches Öl Blutorange, 10 ml, 3,30 €

Neben den Parfümölen gibt es noch eine große Anzahl ätherischer Öle

Außerdem sind zur Zeit Adventskalender und Duftlampen erhältlich.

Der Versand erfolgt nur in Deutschland und die Versandkosten betragen 4,99 €. Ab 30,-- € Bestellwert wird versandkostenfrei geliefert.

Man kann per Vorkasse Überweisung, mit PayPal, Kreditkarte, per Lastschrift und Kauf auf Rechnung bezahlen. 

Wer also noch einen außergewöhnlichen Adventskalender oder schöne, kleine Geschenke zum Nikolaus oder zu Weihnachten sucht, wird bei Aromatikus bestimmt fündig. 

Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern!

Tschüss bis bald.

Elke