Donnerstag, 22. Oktober 2020

Der Kreativ-Award für September 2020 ist vergeben!

   Den Kreativ-Award für September 2020


 (Das ist Dein Award zum Mitnehmen, Traudi)

....erhält Traudi

 mit ihrem Blog: "Drosselgarten kreativ"
Die kreative Idee "Decken"
hat in meiner Linkparty die meisten Klicks erhalten.

Foto: Drosselgarten kreativ

Herzlichen Glückwunsch!

Dann verlinke ich noch hier auf meinem Blog und beim Freutag.

Denkt bitte an das Voting für den Oktober-Award! Die Links der entsprechenden Linkpartys findet Ihr rechts oben in der Sidebar und hier in der Linkparty-Übersicht. 
Eigentlich könnt Ihr immer klicken, wenn Ihr einen Favoriten gefunden habt!!!

Tschüss bis bald.

Elke

Mittwoch, 21. Oktober 2020

DER GRÜNE ALTENBURGER Ziegenkäse [Produkttest, Werbung]

 Herzlich willkommen zur Ziegenkäse-Verkostung!

Für brandnooz darf ich diesen Ziegenkäse kostenlos probieren:

Die Ziegencreme ist sehr cremig und in den Sorten Natur, Kräuter und Tomate-Basilikum erhältlich. Die Sorte Kräuter enthält Petersilie, Schnittlauch, Dill und Zwiebeln.

Die Ziegencreme lässt sich gut verstreichen und man kann sie auch pur als Brotaufstrich essen. Aber auch beim Kochen kann man sie gut zum Verfeinern von Speisen verwenden. 

Die Ziegen-Rolle ist ein bisschen herber, lässt sich aber trotzdem gut essen. Der Käse harmoniert mit Feigensenf und Honig. Auch etwas Säure tut ihm gut.

Folgende Rezepte haben wir ausprobiert:

Flammkuchen mit Ziegenkäse für 2 Portionen

Flammkuchenteig ca. 40 x 30 cm

150 g DER GRÜNE ALTENBURGER Ziegencreme Natur

1 Bio-Zitrone

220 g Äpfel, säuerlich

100 g Himbeeren

150 g DER GRÜNE ALTENBURGER Ziegen-Rolle

25 g Pinienkerne

Rosmarin, schwarzer Pfeffer

Den Teig auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech legen. Etwas Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen. Äpfel in feine Scheiben hobeln oder schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Ziegen-Rolle in Scheiben schneiden. Den Flammkuchenteig mit der Ziegencreme bestreichen und mit Zitronenschale bestreuen. Dann mit den Apfelscheiben, den Ziegen-Rollescheiben und den Himbeeren belegen. Mit Pinienkernen und Rosmarin bestreuen und mit Pfeffer würzen. Bei 200 Grad Umluft oder 220 Grad Ober/Unterhitze ca. 15 Minuten auf unterster Schiene backen.


Der Flammkuchen hat uns sehr gut geschmeckt. Die Säure der Himbeeren und der Zitrone harmoniert gut mit dem Ziegenkäse. Aufgrund der Frische ist das Rezept auch für den Sommer geeignet.

Pasta mit Ziegencreme-Champignonsoße für 2 Portionen

150 g DER GRÜNE ALTENBURGER Ziegencreme Kräuter

200 g - 300 g Spaghetti

250 g  frische Champignons

1 Schalotte 

Saft 1/2 Zitrone

1 Schalotte oder kleine Zwiebel

1 Knoblauchzehe

frische Petersilie oder frisches Basilikum

Pfeffer, Salz, Olivenöl

Die Pilze putzen und säubern und in Scheiben schneiden, Schalotte und Knoblauch schälen und hacken. Die Spaghetti kochen. Währenddessen Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Schalotte und Knoblauch andünsten. Die Pilze dazu geben und braun anbraten. Die Ziegencreme dazu geben, Salzen, pfeffern und mit Zitronensaft abschmecken. Die Kräuter untermischen und ein paar Minuten köcheln lassen. 

Die Spaghetti abgießen, auf Tellern anrichten und die Sauce darüber geben. 

Leider habe ich vergessen, meinen Teller zu fotografieren. Aber uns hat es geschmeckt. Die Champignonsoße werden wir sicherlich nochmal kochen.


DER GRÜNE ALTENBURGER Ziegenkäse hat mir gut gefallen. Er ist mild und lässt sich in der Küche vielseitig verwenden.

Tschüss bis bald.

Elke


Sonntag, 18. Oktober 2020

Sprüche und Weisheiten

  Das Wort zum Montag!


Tschüss bis bald.
Elke

Donnerstag, 15. Oktober 2020

#Linkparty FROH UND #KREATIV [Jeden Monat einen Blogaward - Werbung]

   Herzlich willkommen zur 58./b Runde meiner Linkparty!

Hier darf  ALLES verlinkt werden, WAS Eure KREATIVITÄT erfordert und Euch oder andere FROH macht. 

Jeden Monat beginnt das Voting für den Kreativ-Award.  Dafür geht bitte auf diese Buttons in der Sidebar:

 

Dann wird die Linkliste a + b mit den kreativen Werken angezeigt, für die Ihr aktuell "klicken" könnt. Den Award kann ich nur mit Eurer Hilfe vergeben! 

Das Voting endet immer am 15. eines Monats. 

Ich muss mich noch entschuldigen, dass ich in letzter Zeit nicht mehr bei allen kommentiert habe. Aber Ihr könnt gewiss sein, dass ich mir trotzdem alle Beiträge ansehe. 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Montag, 12. Oktober 2020

DIY gefilzte Herbstdekoration [Produkttest, Werbung]

 Herzlich willkommen zum Filzen!

Für den Herbst eignen sich Pilze und Kürbisse sehr gut als Dekoration. In diesem Jahr habe ich sie gefilzt.



  Man braucht:

  • Filzwolle in verschiedenen Farben
  • 1 Filznadel
  • Schmierseife, alternativ Olivenseife oder Schafmilchseife
  • warmes Wasser in einer Sprühflasche oder im Wäschesprenger
  • 1 kleinen Schwamm
  • als Unterlage eventuell Noppenfolie 
  • zum weiteren Verschönern, 1 Schere, 1 Nähnadel, Nähgarn und evt. Bindfaden, einige Blätter und Blüten sowie 1 Holztablett


Zunächst legt man etwas Wollvlies in der gewünschten Kürbisgröße aus.


Dann feuchtet man die Wolle und die Handinnenflächen mit etwas Wasser an, seift die Hände gründlich ein und walkt, drückt und rollt die Wolle in den Händen. Meine Kürbisse habe ich für den Anfang nicht so groß gewählt, weil man sie gut wie einen Kloß mit den Händen formen kann. Man kann zum Nassfilzen Schmierseife nehmen. Wenn man allerdings viel filzen möchte, sollte man für die Haut Olivenseife oder Schafmilchseife verwenden. 


Nun legt man wieder dünn Wollvlies um die Kugel und fährt so fort, wie oben beschrieben.


Man umhüllt die Kugel so lange und walkt immer weiter bis die gewünschte Größe erreicht ist.


Nun spült man das Ganze kurz aus, drückt das Wasser heraus und lässt die Wollkugel trockenen.


Nicht zu lange spülen, weil sich die Fasern dann wieder lösen. Wenn ein bisschen Seife drin bleibt, macht das nichts.


Den Stiel für den Kürbis walkt man ebenfalls wie beschrieben einfach zwischen den Händen. Er sollte wie eine Schupfnudel aussehen und an den Enden spitz zulaufen.


Den Stiel auch trocknen lassen.

Jetzt kann man die typische Einteilung für einen Kürbis machen. Dazu kann man farblich passendes Nähgarn nehmen.


Danach näht man den Siel an, in dem man die Spitze umknickt und anschließend schneidet man diesen so zu, wie man ihn haben möchte.




Man kann den Kürbis auch rustikal mit Bindfaden gestalten. Dazu macht man ebenfalls die Einteilung wie gehabt und zwirbelt dann die Fäden zu einem Stiel zusammen.



Die so gefilzten Kürbisse kann man dann zum Beispiel auf einem Holztablett zusammen mit einigen Blättern, Blüten und Früchten aus dem Garten arrangieren.


Für die Pilze wird der Stiel zunächst nass gefilzt wie ich es oben beschrieben habe.


Da meine Pilze stehen sollen, habe ich die Wolle ziemlich dick ausgelegt. Es werden zwei Stiele, da man das Ganze am Schluss in der Mitte durchteilt.


Die Enden dürfen NICHT gefilzt werden. Die Wollfasern werden noch gebraucht.


Für den Pilzhut braucht man jetzt eine Filznadel und einen Schwamm als Unterlage, denn man muss den Stiel trocken an den Pilzhut filzen. Man legt die Wolle in der gewünschten Größe auf den Schwamm und stellt den Stiel mit den Wollfassern nach unten auf den Hut.



Jetzt zieht man die braune Wolle über die weißen Wollfasern des Stiels und sticht mit der Filznadel immer wieder in die Wolle bis alles fest miteinander verbunden ist.


Jetzt kann man nass weiter filzen. Man feuchtet alles an und reibt mit eingeseiften Fingern fest auf den Pilzhut. Das macht man von beiden Seiten bis der Pilzhut auch durchgefilzt ist.



Nun den Pilz wieder ausspülen, die Lauge ausdrücken und trocknen lassen.



Die Pilze kann man dann auf den Tisch, auf einen Schrank oder die Fensterbank stellen.

Natürlich kann man die Herbstdekoration auch verschenken oder man schenkt einer kreativen Person die Filzwolle (reine Schurwolle) und die Filznadeln oder die Aufbewahrung für Filznadeln mit einem Griff. 
Weihnachten ist ja nicht mehr weit und man hat viele Möglichkeiten etwas Selbstgemachtes zu verschenken.

Zum Beilspiel ein genähtes oder gehäkeltes Tierchen für Kinder mit einem Stoff-Bastelset oder Häkeltier-Bastelset.

Eine Näherin würde sich bestimmt über diese Wendetasche oder einen Nähkorb freuen.
Eine Strickerin könntet Ihr mit einem Nadelset oder einer Aufbewahrung für Rundstricknadeln sowie mit dieser tollen Wolle erfreuen.

Ihr seht, es gibt viele Geschenkmöglichkeiten für Kreative, aber auch um etwas Selbstgemachtes zu verschenken.

Im Handarbeitsstudio Lenzing werdet Ihr garantiert fündig. Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern.

Die Filzdekoration geht dann noch in diese Linkpartys:

FreutagLieblingsstückeHOTcreadienstagDvDCaros Fummeley 

Magic Crafts und Froh und kreativ

Tschüss bis bald.

Elke

Sonntag, 11. Oktober 2020

Sprüche und Weisheiten

  Das Wort zum Montag!

Tschüss bis bald.

Elke

Montag, 5. Oktober 2020

Gliss Kur Anti-Spliss Wunder [Produkttest, Werbung]

 Herzlich willkommen zur Haarreparatur!

Für die Markenjury darf ich diese Haarpflegeprodukte testen:


Die Gliss Kur Anti-Spliss Wunder Haarpflegeserie besteht aus:

  • einem Shampoo
  • einer Spülung
  • einer 2 in 1 Kur
  • einem Versiegelungsserum
  • einer Express Repair Spülung
Traubenkernöl stärkt das Haar und versorgt es mit Feuchtigkeit. Der ION-Komplex versiegelt Spliss. Die Produkte sind frei von Silikon und die Inhaltsstoffe sind überwiegend natürlichen Ursprungs. Die Produkte reparieren geschädigte Haarfasern und verschließen das Haar wie ein Reißverschluss. Das Haar wird so vor Spliss geschützt.




Mir gefällt diese Pflegeserie sehr gut. Das Shampoo duftet gut und ist sehr ergiebig. Nur wenig reicht und es schäumt ausgiebig.
Die 2 in 1 Kur kann man vor oder nach der Haarwäsche anwenden.
Das Versiegelungsserum ist ein Föhnschutz uns wird nach der Haarwäsche auf das feuchte Haar verteilt.
Die Express Repair Spülung gibt man auf das trockene oder handtuchtrockene Haar, um die Kämmbarkeit zu verbessern. Es ist zum Beispiel zum Entwirren der Haare am Morgen geeignet.

Ich benutze die Produkte jetzt eine Weile und habe den Eindruck, dass viel weniger Haare kaputt sind und auch der Haarbruch zurück gegangen ist. 

Tschüss bis bald.
Elke




Sonntag, 4. Oktober 2020

Sprüche und Weisheiten

 Das Wort zum Montag!

Tschüss bis bald.

Elke