Mittwoch, 14. November 2018

#Linkparty FROH UND #KREATIV [jeden Monat neu]

Herzlich willkommen zur 35. Runde meiner Linkparty!
Hier darf  ALLES verlinkt werden, WAS Eure KREATIVITÄT erfordert und Euch oder andere FROH macht. Die Linkparty beginnt immer am 14. eines Monats neu.
Die Regeln und wie es geht, könnt Ihr hier nachlesen.!!

Nach dem Ende eines jeden Monats wird der Blog-Award für die kreative Idee mit den meisten "Klicks" vergeben. Dafür geht bitte auf diesen Button in der Sidebar:
 

Dann wird die Linkliste mit den kreativen Werken angezeigt, für die Ihr aktuell "klicken" könnt. Den Award kann ich nur mit Eurer Hilfe vergeben!
Jetzt könnt Ihr Eure Werke auch bei Instagram mit #frohundkreativ hier veröffentlichen! 

DATENSCHUTZ:
Mit der Verlinkung habt Ihr zur Kenntnis genommen, dass Eure Bilder für den Award auf meinem Blog gezeigt werden, die Links mit der URL., ggfs. Euer Name und Eure E-mail Adresse bei Inlinkz (M. Alexandrou 89,  Thessaloniki) http://inlinkz.com/new/privacy.php 
gespeichert werden. Ihr könnt Eure Links während der "laufenden Linkparty" selbst löschen. Danach kann ich die Links auf Wunsch jederzeit löschen.
Beim Namen solltet Ihr Euer "kreatives Werk" eintragen und statt der E-mail Adresse könnt Ihr auch xxx oder Ähnliches eintragen. 
Weitere Information findet Ihr hier: Datenschutzerklärung

 Nun hoffe ich auf rege Teilnahme und wünsche viel Glück!

Bitte denkt an das Voting für den November-Award bis zum 30.11.2018!

Dienstag, 13. November 2018

Kneipp® Badekristalle #lockerbleiben [Produkttest, Werbung]

Herzlich willkommen und immer locker bleiben!
Bloggerinnen und Blogger sitzen lange vor dem Computer, lesen, kommentieren und schreiben an ihren Blogposts.


Dabei bleiben Schulter- und Nackenverspannungen nicht aus. Ein warmes Bad, in dem man entspannt und die Seele baumeln lässt, hilft hier sehr gut.


Einfach mal abschalten, nur genießen und den Akku wieder aufladen.


Jetzt kommen wahrscheinlich die ersten Einwände: "Wenn das Abschalten doch nur so einfach wäre." Denn viele von Euch haben das bestimmt schon vergeblich versucht. Es gelingt nämlich nicht, an NICHTS zu denken.
 Versucht es und denkt jetzt NICHT an einen "blauen Elefanten". 

Nun, sobald Ihr den Satz lest, seht Ihr den Elefanten schon vor Eurem geistigen Auge. Deshalb funktioniert das Abschalten und die Seele baumeln lassen nur, wenn wir die lästigen, schlechten Gedanken durch positive Gedanken ersetzen.


Ihr lasst die Badekristalle ins Wasser rieseln und es verbreitet sich ein schöner Duft. Das Wasser verfärbt sich grün und Ihr denkt an einen wunderschönen Ort, an dem Ihr schon immer mal sein wolltet oder an ein schönes Ereignis, an das Ihr Euch sehr gern erinnert. Mit diesen positiven Gedanken könnt Ihr ganz bestimmt relaxen. Das pflegende Hanföl und das ätherische Patchoulisöl unterstützen die entspannende Wirkung. 


Es gibt die Badekristalle auch noch in den Varianten #läuftbeimir mit Kakao-Vanille und #placetobe mit Lotus-Weißer Tee.

Alle Badekristalle enthalten außerdem naturreines Thermalsolesalz aus der Saline Luisenhall, ganz ohne Zusätze und frei von Umwelteinflüssen, da sich die reine Natursole in 460 Metern unter der Erde befindet.

Hier findet Ihr noch ein kleines Filmchen zu den Badekristallen #lockerbleiben.

Ich wünsche Euch gute Erholung, Entspannung und immer schön "locker bleiben".

Tschüss bis bald.
Elke





Montag, 12. November 2018

Sprüche und Weisheiten

 Das Wort zum Montag!

Franz von Assisi, Ordensbegründer und Heiliger, 1181/1182 - 3.10.1226

Tschüss bis bald.
Elke

Freitag, 9. November 2018

Der Kreativ-Award für Oktober 2018 ist vergeben!

Herzlich willkommen zur Preisverleihung!

Den Kreativ-Award des Monats Oktober 2018
 
 (Das ist Dein Award zum Mitnehmen, liebe Tina)


....erhält Tina

...mit ihrem Blog:"Tina-vom-Dorf"!
Die kreative Idee "Herbstliche Sammelstelle"
hat in meiner Linkparty die meisten Klicks erhalten.



Foto: Tina-vom-Dorf
  
Dann verlinke ich noch im Freutag.
Und hier auf meinem Blog.

Herzlichen Glückwunsch!

Tschüss bis bald.
Elke

Mittwoch, 7. November 2018

Das Voting (die Klicks) für den Kreativ-Award im November 2018!

Herzlich willkommen, hier darf "geklickt" werden!

Für den Kreativ-Award im November darf jetzt fleißig geklickt werden! Geht bitte auf diesen Button (er ist jetzt auch rechts auf der Sidebar):

http://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2017/09/linkparty-froh-und-kreativ-jeden-monat.html

Sucht Euren Favoriten hier in der Liste und ruft den Beitrag auf
Es genügt nicht, nur auf die Liste bzw. auf den Titel oder die URL. zu schauen!
Ihr dürft auch mehrfach "klicken". Bis zum 30.11.2018 wird gezählt!
Folgende Bloggerinnen liefern sich ein Kopf-an-Kopfrennen:

Nr. 11 in der Linkliste:
Foto:berit-charlotte


 Nr. 18 in der Linkliste:
Foto: Sannis Kreativsofa

 Nr. 19 in der Linkliste:

 Foto: Lifestyle-Potpourri


Nr. 14 in der Linkliste:

 Foto: made by karingerlinde

Die Gewinner werden jetzt auf einer neuen Seite hier verewigt!


Schaut Euch bitte auch die anderen schönen Beiträge an. Ich kann sie hier nicht alle aufführen.
Und meine Beiträge in der Linkparty nehmen natürlich nicht am Wettbewerb teil!

Gerne dürft Ihr auf Euren Blogs Werbung für das Voting machen und so Eure Chancen erhöhen! 


Tschüss bis bald.
Elke

Dienstag, 6. November 2018

Geschenkidee, Kofferorganizer von MonTrüe [Produkttest, Werbung]

Herzlich willkommen zum Kofferpacken!

Das Schlimmste am Urlaub ist für mich immer das Kofferpacken. Jetzt habe ich ein paar Kofferorganizer, die mir das Packen erleichtern. Ich darf sie kostenlos testen.

7-teiliges Set 18,99 €

In die große Hülle passen jede Menge Kleidungsstücke, wie T-Shirts, Hemden, Pullover und Hosen.


Ein größerer Beutel ist auch für Kleidung oder für Schuhe geeignet.


Eine kleine Kulturtasche, die man im Bad aufhängen kann, ist auch dabei.


Eine kleine gepolsterte Tasche ist für Sachen geeignet, die nicht zerdrückt werden sollen, wie zum Beispiel BH´s. In die Seitentasche würde auch noch etwas Schmuck passen.


Eine kleine Tasche wäre noch für kleinere Kleidungsstücke und Socken geeignet.


Die Beutel sind für Kleinkram, wie Ladekabel, Batterien, Nähzeug oder Tabletten.


Wenn alles verstaut ist, kann man die Taschen in den Koffer legen. So passt mehr rein und es herrscht Ordnung. Falls man den Koffer bei einem Zwischenstopp braucht, weiß man sofort, wo die Sachen sind. Man muss auch nicht alles ausräumen, sondern braucht nur die entsprechende Tasche heraus nehmen.

Meine eigene, freie und unbeeinflusste Meinung zum Produkt:

Ich finde die Kofferorganizer sehr praktisch und das Set ist sicher auch ein schönes Weihnachtsgeschenk für reisefreudige Leute. Falls es mehr sein darf, kann man ja noch einen Koffer dazu kaufen. Jedenfalls hat mit diesem Set die Sucherei ein Ende. Es herrscht kein Chaos mehr im Koffer, nachdem man etwas rausgenommen hat. 


Tschüss bis bald.
Elke

Montag, 5. November 2018

Sprüche und Weisheiten

 Das Wort zum Montag!
                                         
Deutsches Sprichwort 

Der Oktober ist zwar schon vorbei, jedoch denke ich, es gilt auch für den November.

Tschüss bis bald.
Elke


Freitag, 2. November 2018

Kneipp® Blogger-Event 2018 [Werbung]

Herzlich willkommen zum Kneipp®-Bloggertreffen!

In diesem Jahr fand das Event am Firmensitz in Ochsenfurt und in Würzburg statt. Das Thema lautete: "Hinter den Kulissen".

©mikedielhenn

Das umfangreiche, interessante und kurzweilige Programm startete am Freitag, den 31.8.2018 pünktlich um 12.00 Uhr mit der Begrüßung durch den Geschäftsführer Alexander C. Schmidt.

©mikedielhenn




Ich habe mich sehr gefreut, viele bekannte Gesichter wieder zu sehen und die anderen VIP-Autoren zu treffen.



Dann ging es gleich weiter mit dem ersten Programmpunkt, der Führung durch die Produktion.
©mikedielhenn

Bevor wir mit entsprechender Schutzkleidung in die Produktionshallen begeben durften, gab es noch eine kurze Einführung. In der Produktion durfte nicht fotografiert oder gefilmt werden. Die Führung war sehr informativ und besonders interessant fand ich die besonderen Anforderungen bei der Produktion für Japan.

Danach konnten wir im Seminarraum bei Getränken und kleinen Snacks eine kleine Pause machen. 

Gleich anschließend wurden die Herbstneuheiten 2018 vorgestellt.





©mikedielhenn

Dann durften wir im Kneipp®-Fabrikverkauf nach Herzenslust einkaufen.


©mikedielhenn

Danach gab es noch ein Treffen mit dem Geschäftsführer Alexander C. Schmidt, der gerne Kritik, Anregungen und Wünsche der VIP-Autorinnen entgegen nahm. Vielleicht gibt es ja bald neue Produkte, die wir Bloggerinnen noch gerne hätten.


©mikedielhenn


Nachdem wir mit dem Shuttlebus zum schönen Hotel Melchiorpark in Würzburg gebracht wurden und eingecheckt hatten. Ging es mit dem Bus in die Stadt. Dort erwarteten uns diese netten Herrschaften:

©mikedielhenn

Die Nachtwächter von Würzburg führten uns, in zwei Gruppen, jeweils mit ihren lustigen Geschichten durch die Stadt. Dabei durften wir in oder an den unterschiedlichsten, historischen Lokalen ein fränkisches 5-Gänge-Menü genießen. 

 ©mikedielhenn

Fränkisches Menü

Mostsuppe

Bratwurst

Rindfleisch mit Krensoß (Hochzeitsessen)

Apfelküchle mit Vanillesoße

Brote mit Obazda

Natürlich gab es dazu reichlich fränkischen Wein.

Müde und zufrieden trafen wir alle wieder im Hotel ein, wo wir uns gleich in unsere Zimmer begaben, denn am nächsten Morgen ging es gleich nach einem tollen Frühstücksbuffet weiter.

Mit dem Bus ging es wieder auf das Werksgelände. Im Seminarraum erklärte uns der Leiter des Marketings, Oliver Andrès, die Entstehung einer Produktidee.

©mikedielhenn

Anschließend wurde aus einer Produktidee ein Produkt und der wissenschaftliche Leiter, Dr. Jürgen Blaak, erläuterte den Verlauf bis zum fertigen Produkt und zur Markteinführung. 


©mikedielhenn

Die Produktentwicklung finde ich sehr interessant und man glaubt ja nicht, was dabei alles beachtet werden muss. Es dauert in der Regel neun Monate von der Produktidee bis zum fertigen Produkt. 

Dann erhielten wir von Manuela Schrecke Tipps und Anregungen, wie wir mit dem Smartphone gute Bilder machen können. 

©mikedielhenn

Nach so viel Theorie sollte die Praxis in einigen Workshops folgen, aber zunächst durften wir uns an einem tollen Mittagsbuffet stärken. Leider habe ich davon keine Bilder, aber es war echt lecker.

Foto-Workshop

©mikedielhenn



©mikedielhenn

Workshop DIY meine Lieblingsdusche

Wir durften im Labor selbst zwei Lieblingsduschen herstellen.

©mikedielhenn




Workshop Wassertreten

An diesem Workshop konnte ich leider nicht teilnehmen, aber alle anderen hatten ihren Spaß.

©mikedielhenn

Nach den Workshops und einer kurzen Kaffeepause folgte dann die Verabschiedung mit einem großen Geschenk.

©mikedielhenn

Die meisten VIP-Autorinnen blieben aber noch zum abendlichen Buffet, das es im Hotel Melchiorpark gab. Es war wirklich ganz toll und schmeckte ausgezeichnet.

Am Sonntag, den 02.09.2018 durften wir noch die Landesgartenschau, die sich in der Nähe des Hotels befand, besichtigen. Mein Mann war auch dabei und wir haben es nicht bereut, die interessante und informative Führung durch die Gartenschau mitgemacht zu haben.




Hier gibt es noch ein kleines Filmchen zum Blogger-Event

©mikedielhenn

Ich bedanke mich recht herzlich bei allen, die das Blogger-Event geplant, organisiert, gestaltet und ermöglicht haben. Es war wieder super und ich habe mich sehr gefreut, dass ich teilnehmen durfte.

Das Event geht noch zum Freutag.


Tschüss bis bald.
Elke


*Dieser Beitrag des Kneipp ViP Autoren Treffens 2018 wurde möglich durch die Einladung der Kneipp GmbH. Die Kneipp ViP Autoren sind eine Community von Bloggern und Produkt-Testern, die kostenlose PR-Sample für Produkt-Tests von der Kneipp GmbH erhalten. Hier gezeigte Produkte wurden im Rahmen eines Events von der Kneipp GmbH ausgestellt. Eine Berichterstattung erfolgt ohne Auftrag, Anweisung und Honorierung durch die Kneipp GmbH. Für den Inhalt der Beiträge bin ich als Autor verantwortlich.