Donnerstag, 4. Juni 2020

Knuspino von Manner [Produkttest, Werbung]

Herzlich willkommen, es wird knusprig lecker!


Für den Manner Club darf ich diese Waffeln testen:


Manner Knuspino 110 g 1,09 €


Die leckeren Manner Waffeln gibt es in drei Sorten, mit Schokoladencremefüllung, mit Vanillecremefüllung und mit Haselnusscremefüllung.


Man kann sie natürlich pur genießen, aber sie schmecken auch sehr gut zum Kaffee oder Espresso.


Man kann die leckeren Waffeln aber auch zum Backen verwenden. Hier findet Ihr schöne Rezepte.
Auch als Beilage zu Eis und Desserts sind die Waffeln sehr gut geeignet.


Ich habe mir ein Joghurtschichtdessert mit Mannerwaffeln ausgedacht.

Dazu braucht man pro Person:

3 Manner Knuspino Waffeln
100 g Joghurt
50 g Rote Grütze oder pürierte und gesüßte Früchte

Zunächst zerkleinert Ihr zwei der Waffeln mit dem Messer in kleine Stücke. Dann gebt Ihr die Hälfte davon in ein hohes Glas. Darauf gebt Ihr die Hälfte des Joghurts und darauf die Rote Grütze oder die Früchte. Einen kleinen Löffel der Grütze zurück behalten. Dann gebt Ihr bis auf wenige Brösel, die restliche Waffel darauf. Ganz oben noch den restlichen Joghurt einfüllen. Den Löffel Grütze in die Mitte geben und ein paar Brösel der Waffel drum herum streuen. Eine ganze Waffel dazu reichen. 

Es eignen sich alle Knuspino Waffeln. Ich habe die mit Schokoladencremefüllung genommen und vorzugsweise griechischen Joghurt.


Mir gefallen die Manner Knuspino sehr gut. Sie sind sehr lecker und auch vielseitig zu verwenden.
Allerdings habe ich leider festgestellt, dass immer noch Palmfett auf der Zutatenliste steht.


Tschüss bis bald.
Elke









Kommentare:

  1. Wir dürfen auch testen und es ist echt schade,dass Palmfett enthalten ist. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Palmfett habe ich auch kritisiert, weil sie ansonsten echt lecker sind!
    LG, Rahel

    AntwortenLöschen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google