Donnerstag, 23. September 2021

Chavroux Ziegenkäse [Produkttest, Werbung]

 Herzlich willkommen zum leckeren Ziegenkäse!

Für brandnooz darf ich diesen Ziegenkäse kostenlos probieren.


Den Chavroux Ziegenfrischkäse gibt es jetzt auch mit Honig. Dieser ist ein bisschen süßlich und harmoniert sehr gut mit Früchten. Sowohl der Chavroux Ziegenfrischkäse Natur als auch der mit Honig sind cremig und nicht herb.

Die Chavroux Ziegenkäserolle ist etwas herber und die Konsistenz erinnert an einen Brie oder Camembert. Der Käse ist aber trotzdem sehr mild.

Für diesen schönen Ziegenkäse habe ich mir ein Rezept ausgedacht.

Einen Chavroux Ziegenkäsetoast:



Man braucht für 2 Portionen:

2 Scheiben Toast

1 halbe Packung Chavroux Ziegenfrischkäse mit Honig

1 halbe Chavroux Ziegenkäserolle

1 mittelgroße Birne

2 Datteln

etwas Butter

etwas Honig

Pfeffer nach belieben



Die Zubereitung ist einfach. Zunächst die Toastscheiben nur leicht toasten. Dann großzügig mit dem Chavroux Ziegenfrischkäse mit Honig bestreichen.

Die Birne vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Dann die Birnenscheiben mit etwas Butter in der Pfanne andünsten. Sie sollen weich werden, aber noch etwas Biss haben. Danach die Birnenscheiben fächerartig auf den Toast legen. 

Die halbe Ziegenkäserolle in 8 Scheiben schneiden. Je 4 Scheiben auf den Toast legen.

Die Datteln würfeln und über den Toast streuen. Das Ganze mit etwas Honig beträufeln und unter dem Backofengrill überbacken bis alles heiß ist und der Käse etwas gebräunt ist. Wer gerne zu dem Süßen noch etwas Schärfe mag, kann noch mit etwas Pfeffer würzen.


Nun wünsche ich viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

Tschüss bis bald.

Elke


4 Kommentare:

  1. Ich habe noch nie Ziegenkäse gegessen. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Romy,
      ich kann dir diesen Ziegenkäse empfehlen. Er ist sehr mild.
      LG Elke

      Löschen
  2. Ich mag keinen Ziegenkäse . Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag keinen Ziegenkäse . Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google