Mittwoch, 12. Februar 2020

Uncle Ben´s Express Reis Mediterran [Produkttest, Werbung]

Herzlich willkommen zur schnellen Küche!
Für trnd darf ich dieses Reisgericht testen:

Uncle Ben´s Express Reis Mediterran 250 g 1,99 €

Rezept Mediterrane Reispfanne für 2 Portionen:

1 P. Uncle Ben´s Express Reis Mediterran
1 Paprika
2 Zucchini
150 g Schafskäse
2 EL Öl

Gemüse putzen, Zucchini in Scheiben, Paprika in Streifen schneiden.
Schafskäse in kleine Stücke brechen.
Öl in der Pfanne erhitzen und Paprika 2 Min. braten. Zucchini dazugeben 2 weitere Min. braten. Den Reis mit 50 ml Wasser dazugeben und weitere 5 Minuten garen. Den Schafskäse am Schluss untermischen.


Der Uncle Ben´s Express Reis gefällt mir ganz gut, weil er ohne künstliche Farb- Konservierungs- und Aromastoffe auskommt und mit Dampf schonend vorgegart wurde. Deshalb ist er auch so schnell fertig. 
Wenn es mal schnell gehen muss, ist der Reis eine gute Beilage und bestimmt gesünder als anderes Fast Food. Er ist für Vegetarier und Fleischliebhaber gleichermaßen geeignet, wenn man Gemüse oder Fleisch dazu gibt. Das obige Gericht funktioniert auch, wenn man etwas Hackfleisch anbrät und dann das Gemüse hinzugibt, ohne Schafskäse.

Tschüss bis bald.
Elke

Kommentare:

  1. Hallo Elke,
    das klingt lecker ;) Ich kaufe sehr oft Uncle Bens Reis.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben ihn auch gerade im Test und finden ihn lecker. Vor allem wenn es mal schnell gehen muss, ist das praktisch. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Diese Uncle Bens Reis Express habe ich auch schon mal gemacht mit Gemüse das schmeckt echt gut!Für die shcnelle Küche ist das gerade recht!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elke,

    hm, das ist mal eine Option, wenn es schnell gehen muss. Leckeres Rezept. Danke.

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wenn es mal fix gehen muss, nehme ich ihn auch
    LG Leane

    AntwortenLöschen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google