Dienstag, 19. November 2019

Vikings XMAS DIY [Produkttest, Werbung]

Herzlich willkommen zu vorweihnachtlichen Bastelarbeiten!

Die Adventszeit ist ohne Basteleien nur halb so schön. Ob Adventskalender, Adventskränze, Sterne oder Deko, etwas wird doch eigentlich immer gebastelt, vor allem, wenn Kinder oder Enkel da sind.
Dieses recht umfangreiche Bastelpaket habe ich von der Firma Viking kostenlos erhalten:


Dazu noch diese Kalligraphie- und Siegel-Sets:

#VikingXmasDIY


Mit diesen Sets kann man die Weihnachtspost schreiben und verschönern oder auch Geschenkanhänger anfertigen.
Die entsprechenden Karten und Umschläge sind auch im Paket enthalten. 
Da ich jedoch im Handlettering nicht so gut bin, zeige ich Euch diese Bastelarbeiten:


Für dieses Windlicht braucht man:
1 Glas
1 Bogen weißes Transparentpapier
1 Stanze mit weihnachtlichem Motiv
etwas Silberdraht
kleine Kombizange
1 Klebestift

Das Transparentpapier abmessen, ausschneiden und am Rand eine Reihe Motive ausstanzen. Das Papier um das Glas legen und zusammen kleben, nicht am Glas festkleben. Nun den Silberdraht locker einige Male um das Glas wickeln und den Draht dann hinten fest zusammen drehen, überstehenden Draht abschneiden.

Man kann ein Teelicht hinein geben oder auch eine kurze Lichterkette mit Batterien.


Durch die Ausstanzung entsteht ein Stern auf dem Tisch, wenn sich das Licht des Teelichts darin spiegelt.


Mit Lichterkette ist es auch schön.

Außerdem habe ich noch diese einfache Dekoration für Fenster oder Türen gebastelt:


Dafür braucht man:

2 kurze Holzstangen oder zugeschnittene dünne Äste
Paketschnur oder ähnliche Schnur
Silberdraht
kleinen Plätzchenausstecher in Sternform 
2 Holzscheiben mit Loch oder andere Anhänger aus Holz

Die Anleitung für den Drahtengel findet man im Netz oder zum Beispiel hier.


Für die Drahtsterne habe ich den Silberdraht einfach um einen Plätzchenausstecher gewickelt und in eine Sternform gebogen.

Die Drahtsterne werden einfach mit der Schnur oben fest verknüpft.


Der Engel wird in der Mitte zwischen den Ästen festgebunden und die Holzscheiben habe ich an den unteren Ast in unterschiedlicher Länge angebracht.

Man kann das Ganze auch noch länger mit noch mehr Engeln, Sternen und Ästen gestalten und auch für den Aussenbereich verwenden.

Ich finde die Idee der Firma Viking, eine XMAS DIY-Aktion zu veranstalten sehr gut und ich habe gerne teilgenommen.

Tschüss bis bald.
Elke










Kommentare:

  1. Liebe Elke, das Kalligrafie set sieht ausgesprochen edel aus.
    Deine Lichterbastelei gefällt mir sehr! Aber auch die Engel sind sehr gut gelungen.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Wow das sieht echt Klasse aus
    Liebe Grüße Leane

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elke,
    das Windlicht gefällt mir besonders gut.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  4. Oh das sind ja tolle Ideen ich komme leider viel zu selten zum basteln dabei hätte ich so viele Projekte die ich umsetzten wollen würde. Mir gefällt auch das Windlicht am besten und vor allen so schnell gemacht. Die Feder ist aber auch toll.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus, da kann man echt kreativ sein :-) LG Romy

    AntwortenLöschen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google