Donnerstag, 15. August 2019

Nivea Cleansing Oil [Produkttest, Werbung]

Herzlich willkommen zur einfachen Gesichtsreinigung!

Für Nivea darf ich dieses Nivea Cleansing Oil (Reinigungsöl) kostenlos testen:


Das Testpaket

Das Nivea Reinigungsöl gibt es in zwei Varianten.


Das feuchtikeitspendende Reinigungsöl für normale Haut mit Kokosnussöl.



Das pflegende Reinigungsöl für trockene und sensible Haut mit Macadamiaöl.


Meine eigene, freie und unbeeinflusste Meinung zu den Produkten:

Leider sind in beiden Produkten Paraffinum Liquidium sowie PEG-20 Stearate enthalten, die als bedenkliche Inhaltsstoffe angesehen werden.

Die Verpackung ist zu 25 % aus recyceltem Material, was ich sehr gut finde.

Das Reinigungsöl wird milchig, wenn es mit Wasser vermischt wird. Es lässt sich leicht verteilen und ist praktischer Weise auch für die Augen geeignet.

Die Reinigungswirkung ist gut und die Anwendung mit der Pumpflasche einfach.

Die Reinigungsöle sind ab heute im Nivea-Shop erhältlich.


Tschüss bis bald.
Elke











Kommentare:

  1. Da hat das Balea Reinigungsöl bessere Inhaltsstoffe. Danke für Deine hilfreiche Meinung. LG Nancy :)
    Orangecosmetics

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber schade, dass Nivea solche bedenklich Inhaltsstoffe hat.

    AntwortenLöschen
  3. Schade das die Inhaltsstoffe mal wieder enttäuschen. LG Romy

    AntwortenLöschen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google