Mittwoch, 31. Juli 2019

Natürlich schön mit der Heilerde von Cattier Paris [Produkttest, Werbung]

Herzlich willkommen im eigenen Schönheitssalon!

Für Kneipp® darf ich die Naturkosmetikmarke Cattier Paris testen. Die folgenden Produkte habe ich kostenlos erhalten.


Cattier Paris ist eine wirksame Naturkosmetik in Bioqualität aus Frankreich und gehört seit 2011 zur Firma Kneipp®. Cattier ist Experte in Sachen Heilerde und hat zahlreiche Produkte auf Heilerdebasis entwickelt.
Das aus uraltem Gestein entstandene Naturprodukt Heilerde verfügt über erstaunliche Eigenschaften bei der Hautpflege.

Foto: Kneipp

Es gibt verschiedene Heilerden mit unterschiedlichen Farben, die alle besondere Eigenschaften haben.


Cattier Heilerde Handcreme 75 ml - 6,99 € 

Die reichhaltige Aufbaupflege besteht aus weißer Heilerde und Bio-Meisterwurz, was besonders trockene Haut regeneriert und schützt.


Cattier Rosa Heilerde Maske - 1,49 €

Die Cattier Rosa Heilerde Maske besteht aus rosa Heilerde und Aloe Vera. Sie ist eine milde und reinigende Pflege für empfindliche Haut.


Cattier Weiße Heilerde Peeling - 1,49 €

Das Cattier Peeling besteht aus weißer Heilerde mit Aloe Vera, Bio-Jojobaöl und Bio-Pfefferninzöl. Es reinigt die Haut, klärt und beruhigt.

Die Cattier Produkte sind im Biofachhandel, in ausgewählten Drogeriemärkten und im Kneipp®-Onlineshop erhältlich.

Meine eigene, freie und unbeeinflusste Meinung zu den Produkten:

Die Cattier Heilerdeprodukte gefallen mir sehr gut. Die Handcreme duftet gut und pflegt die Hände. Sie hinterlässt ein gutes Hautgefühl, wie auch die rosa Heilerdemaske. Ich habe die Maske trotz sehr empfindlicher Haut vertragen. Das Gesicht fühlte sich nach der Behandlung frisch, gut gereinigt und gepflegt an.

Tschüss bis bald.
Elke


Kommentare:

  1. Ich bin mal auf die Maske gespannt :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe nun schon so viel Gutes über die Marke gelesen, muss ich wohl mal ausprobieren. LG Romy

    AntwortenLöschen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google