Montag, 22. Februar 2016

Frühlingserwachen mit Ferrero [Kreativ-Wettbewerb 2016, Produkttest]

Herzlich willkommen, der Frühling lässt grüßen!
 Die Leser meines Blogs wissen, dass ich regelmäßig vor Weihnachten für den Lisa freundeskreis mit den Spezialitäten von Ferrero dekoriere und bastle.
Wenn man zu Weihnachten damit basteln kann, warum dann nicht auch zu Ostern?
 
Das Testpaket


Sie schmecken mir alle. 
Ihr kennt doch sicher die Präsent- oder Pralinen-Eier. Das sind aufwendig verpackte Schokoladeneier, die ein paar Pralinen enthalten. Leider weiß man nie, wie die Pralinen schmecken und die Eier sind meist sehr teuer, obwohl nur wenige Pralinen darin sind.
Deshalb habe ich die Präsent-Eier selbst gebastelt.


Man braucht:

1 Papp-Ei
Acrylfarbe
und/oder
Servietten
Serviettenkleber
1 Pinsel, Schere
durchsichtige Geschenkfolie
breites Schleifenband, am besten mit Drahtrand
Ferrero Spezialitäten zum Füllen

Im Bastelhandel erhältlich
 


Mit Serviettentechnik beklebt
 Dieses Papp-Ei mit Acrylfarbe bemalen oder in der Serviettentechnik mit einer Serviette bekleben.
Dann mit den Ferrero Spezialitäten nach Belieben füllen.



 Mit rosa Acrylfarbe bemalt

 Nach dem Füllen mit durchsichtiger Folie und einer großen Schleife verpacken.

Die Schleife hat mit einer Drahtkante besseren Stand.






Außerdem habe ich noch ein Osterkörbchen mit Osterküken gebastelt.
 

Man braucht

Ca. 20 cm x 20 cm dünnen, bunten Bastel- oder Tonkarton
kleine Holzblumen oder Streudeko
1 Osterküken gekauft oder selbst gebastelt
Klebstoff
Bleistift, Schere, Klammerhefter
Ferrero Spezialitäten zum Füllen



 
Osterküken kann man leicht aus zwei Pompons selbst machen. Wie es geht, seht Ihr auch in dem Video.


Aus dem Karton schneidet Ihr dann ein Quadrat in der Größe von 18 cm x 18 cm und einen schmalen Streifen von 1 cm x 20 cm aus.





Auf diesem Quadrat zeichnet Ihr mit dem Bleistift nur leicht 9 kleine Quadrate in 6 cm x 6 cm als Hilfslinien ein und schneidet den Karton an der rechten sowie linken Seite zweimal 6 cm ein.

Dann den Karton umdrehen und wie folgt falten. Dabei bleibt das Quadrat in der Mitte der Boden des Körbchens.





Nun die Seiten links und rechts zusammen heften oder kleben.
Dann den schmalen Streifen von innen als Henkel einkleben und außen noch eine Blume auf die Heftklammer kleben.




Jetzt noch das Osterküken hineinsetzen und mit den Ferrero Spezialitäten füllen.



Die nächste Bastelidee ist ein Vorschlag von Ferrero als Tischdekoration für den Teller.

Foto: Ferrero, Quelle: Lisa freundeskreis

Man braucht
Stoff- oder Papierservietten

farbigen oder bunten Bastel- oder Tonkarton
Schleifenband
1 Filz- oder Gelstift
1 Bleistift, Schere oder Zackenschere, Lochzange
Klebstoff oder beidseitiges Klebeband
kleine dekorative Zweige
Ferrero Spezialitäten


Zunächst malt man mit dem Bleistift ein Ei auf den Karton und schneidet es mit der Schere oder einer Zackenschre aus. Man kann dazu auch eine Schablone zu Hilfe nehmen. Vorlagen dazu gibt es im Internet. Dann schreibt man den Namen des Gastes oder "Frohe Ostern" mit einem Filz- oder Gelstift auf das Ei.




Nun mit der Lochzange oben in der Mitte ein Loch anbringen und das Schleifenband durchziehen.



Dann die Ferrero Küsschen mit beidseitigem Klebeband oder Klebstoff aufkleben.




Nun kleine dekorative Zweige, z. B. Forsythie, Kirsche oder Korkenzieherhasel so zurecht schneiden, dass sie auf eine Serviette passen. Das Osterei mit einer Schleife an den Zweig binden und beides auf den Teller legen.
Ich fand die Korkenzieherhasel zum Ferrero Küsschen ganz passend. Farblich dazu habe ich den Karton für das Osterei und die Schleife ausgesucht.

Natürlich kann man auch die anderen Ferrero Spezialitäten nehmen und dazu dann passend die Farben für das Osterei und die Schleife aussuchen. 

Nun gehen meine Bastelvorschläge noch zu crealopee , Creadienstag sowie DienstagsDinge, Happy Ostern 
Handmade on Tuesday



Ich hoffe, Ihr mögt und könnt etwas nachbasteln und freue mich schon auf die vielen kreativen Werke, damit meine Linkparty überquillt.


Tschüss bis bald. 
Elke

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    das sind sehr schöne Ideen, sicher werde ich zu Ostern so ein Osterkörbchen (oder viele) nachbasteln! Danke dafür und liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, ich wünsche viel Spaß dabei.Es wäre schön, wenn du deine Körbchen zeigen könntest und dann auch in meiner Linkparty verlinkst.
      LG Elke

      Löschen
  2. Liebe Elke
    *wow* das ist ja ein tolles Bastelangebot von dir für Ostergeschenke oder Dekosachen.. wundershcön sehen sie aus...
    Danke ür für diese tolle Bemühungen uns das zu zeigen!
    Schönen Tag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass es dir gefällt.
      LG Elke

      Löschen
  3. Danke für die tollen Ideen zum Osterfest. Mal sehen, ob meine Enkel davon etwas basteln möchten - ich werde sie mal fragen! Mir gefällt alles super und leider auch der Inhalt :-)! LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Inhalt ist schon verlockend, aber es ist ja nicht immer Ostern. Ich wünsche viel Spaß beim Basteln.
      LG Elke

      Löschen
  4. Hallo,
    das sind tolle Dekoideen und passen perfekt zu Ostern.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Antworten
    1. Danke, ich freue mich, wenn es gefällt.
      LG Elke

      Löschen
  6. Elke,
    das ist wieder ein Post, der das Herz erfreut.
    Er bringt Farbe in die trüben Tage.
    Das sind tolle Ideen für das Osterfest.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke,Irmi, etwas Farbe brauchen wir hier auch, denn es hat wieder geschneit und alles ist weiß. Leider noch kein Blümchen in Sicht.
      LG Elke

      Löschen
  7. Hallo Elke,

    das sind ja ganz tolle Ideen mit den besten von Ferrero!

    Ich bin auch im Projektteam von lisafreundeskreis, leider hat mich erst eine Grippe heimgesucht und dann habe ich mir auch noch den Magen verdorben. Bin leider nicht so richtig zum Basteln gekommen, was ich richtig schade finde, wenn ich Deine Ideen so ansehe.. :)

    Viel Glück Dir für den Bastelwettbewerb! :)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, schade, dass tut mir Leid. Vielleicht kannst du dich ja nochmal bewerben. Meistens findet vor Weihnachten auch ein Kreativ-Wettbewerb statt. Bisher habe ich noch nie gewonnen. Es würde mich ziemlich überraschen, wenn es diesmal klappen würde.
      LG Elke

      Löschen
  8. Die erste Idee finde ich wunderschön...so ein kleines Pappei zu gestalten und dann als Geschenk verpacken..:-) Viel besser, als einfach eine gekaufte Schachtel verschenken...:-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem, weiß man, was drin ist. Man kann sie mit den Lieblingssüßigkeiten füllen, die der Beschenkte auch mag.
      LG Elke

      Löschen
  9. danke für die schönen Basteltipps :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenn ich dir eine Anregung zum Basteln geben konnte.
      LG Elke

      Löschen
  10. Ohhh was schöne Ideen. Vielen Dank dafür
    Liebe Grüße, Caro von ...mitZuckerKuss

    AntwortenLöschen
  11. Schön schön - da hast du dir ja wieder viel Mühe gegeben :)
    Ich muss mal schauen wie das hier mit Ostern so ist von wegen Frei und so ^^

    AntwortenLöschen
  12. Richtig niedlich, gefällt mir. Nun kann Ostern ja kommen :-) LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Schön, dass es dir gefällt.
      LG Elke

      Löschen
  13. wie niedlich, das inspiriert mich richtig.. werde gleich am Wochenende mit den Enkelkindern basten, Serviettentechnik hab ich schon lange nicht mehr gemacht
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich Euch viel Spaß. Wenn du die Sachen auf deinem Blog zeigst und mit meiner Linkparty verlinkst, würde ich mich freuen.
      LG Elke

      Löschen
  14. Die Sachen sind wirklich toll geworden! Besonders gut gefallen mir die Präsent-Eier. Ich glaub das muss ich mal nachmachen, auch wenn ich noch nie was mit Serviettentechnik gemacht habe ;)
    Viele Grüße, Ria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst es auch mit Acrylfarbe bemalen, so wie ich es mit dem rosa Mon Chérie-Ei gemacht habe. Nimm einfach eine Farbe, die zur Füllung passt oder du bemalst das Pappei ganz bunt. Die Serviettentechnik erkläre ich bei meiner Aufbewahrungs- und Ordnungsbox. Die Box findest du auch oben unter Dekoration/Basteln.
      LG Elke
      LG Elke

      Löschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...