Dienstag, 17. November 2015

Kreativ-Wettbewerb mit Ferrero 2015 [Produkttest]

Herzlich willkommen, es gibt Geschenke!

Für den Lisa freundeskreis darf ich in diesem Jahr wieder am Kreativ-Wettbewerb teilnehmen und diese Pralinen testen:

Das Testpaket

Ferrero Mon Chéri
Quelle: Lisa freundeskreis
Mon Chéri wurde vor über 50 Jahren in Deutschland eingeführt und ist seit vielen Jahren die Nummer 1 im Pralinenmarkt. Die Spezialität ist so beliebt aufgrund der einzigartigen Komposition aus Halbbitterschokolade, feinem Likör und einer knackigen Kirsche.

Qualitätsgarantie für MON CHERI

Folgende Themen standen zur Auswahl:

Mit Ferrero Küsschen schöne Weihnachtsbräuche aufleben lassen
Mit Ferrero Rocher festliche Tischdekorationen kreieren
Mit Mon Chéri liebevolle Geschenkverpackungen zaubern
Mit Raffaello magische Wintermärchen erzählen

Nun darf ich mit Mon Chéri eine Geschenkverpackung zaubern.
Diesmal habe ich eine Vorlage und Idee von Ferrero nachgebastelt.

 "Das Haus vom Nikolaus" 

Dazu benötigt man:

 Bastelkarton
Lochzange
Bleistift
Lineal
eventuell ein Falzbein  
Cutter und Schneidematte oder Schere
Bastelkleber
schmales Schleifenband
doppelseitiges Klebeband
Mon Chéri
 Download Schablone "Das Haus vom Nikolaus 1"
Download Schablone "Das Haus vom Nikolaus 2"

Zuerst eine Schablone eventuell vergrößern, anfertigen und auf den Bastelkarton übertragen. Dabei zuvor die vorderen eingezeichneten Laschen am Giebel abschneiden, denn an dieser Seite soll das Haus zu öffnen sein. (ein kleiner Fehler in der Zeichnung)

fertige Schablone, etwas vergrößert


Dann mit dem Bleistift die Konturen nachzeichnen und mit dem Falzbein die gestrichelten Linien vorsichtig nachziehen. Das Haus ausschneiden, falzen und zusammenkleben. An den markierten Stellen lochen, ein Schleifenband durch die Löcher ziehen.



Das Häuschen an einer Seite geöffnet
 Eine Schleife binden und ein MON CHERI mit doppelseitigem Klebeband befestigen.

fertige Geschenkverpackung
 Dann habe ich nach der Idee und Vorlage von Ferrero eine festliche Tischdekoration "Nordlichter" dekoriert. Die Vorlage ist eigentlich für das Basteln mit Raffaelo gedacht und ich habe sie ein bisschen für die MON CHERI angepasst.


Dazu benötigt man:
1 großen Tannenzapfen
weißen oder silbernen Sprühlack
rundes Tablett
weiße Porzellanvase
ein paar dekorative Zweige 
rote Christbaumkugeln
2 weiße oder rote Stumpenkerzen
kleine Schale z. B. mit Fuß
Mon Chéri


Tannenzapfen weiß oder silber lackieren und gut trocknen lassen. Das Tablett in der Tischmitte platzieren und die Vase mit Zweigen daraufstellen. Mon Chéri in die kleine Schale füllen und mit Christbaumkugeln, Tannenzapfen und Kerzen auf dem Tablett arrangieren.


Ich habe die roten Kugeln und die rote Berberitze ausgesucht, weil die farblich gut zu den Mon Chéri passen. Einen silbernen oder goldenen Tannenzapfen fand ich zu den roten Kugeln schöner als weiß.



Blick von oben
Diese Dekoration kann auch den Adventskranz ersetzen.

 Das waren meine Vorschläge zum Kreativ-Wettbewerb mit Ferrero 2015.

Weitere Bastelvorschläge von Ferrero gibt es hier.

 Meine Bastelvorschläge von 2013 und 2014 könnt ihr hier finden:
Dekoration/Basteln

 Dann versuche ich mit Mon Chéri die Lachfalte zu retten:


Und ich gehe noch hier hin:

Und hier hin:

Und hier hin:



 Tschüss bis bald.
Elke

Kommentare:

  1. Ganz ehrlich: Mon Cheri ist wirklich klasse! Ich mag sie wirklich sehr - und auch als Dekoration für eine Kaffeetafel haben sie mir schon oft gedient. Das ist ein Produkt, das wohl wirklich jeder kennt! Toll deine Vorschläge - sieht einfach super aus. Ich mag auch diesen ganz besonderen Rotton der Umverpackung - und welch ein Zufall: Er passt genau zu dem rot meines Kaffeeservices! :-) LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rosarot passt auch schön zu weihnachtlichem Grün.
      LG Elke

      Löschen
  2. Liebe Elke,
    hier ist ja für jeden Geschmack etwas dabei: Selbstgebasteltes, Natürliches, Naschwerk....
    Das macht sofort Luft auf mehr und vor allem gute Laune!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf das Basteln mit den Spezialitäten von Ferrero wäre selbst nicht gekommen, hätte ich das nicht beim Lisa freundeskreis gesehen und mich dort für den Produkttest beworben.
      LG Elke

      Löschen
  3. Die Kugeln und die Kerzen sind schön rund.
    Mon Chéri mag ich gar nicht.
    Aber deine Basteleien sind super!
    Runde Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich in unserer Familie auch schon erfahren, entweder man liebt sie oder man mag sie gar nicht.
      LG Elke

      Löschen
  4. Hmmmm, ich mag Mon Cheri, muß mir beim nächsten Einkauf
    gleich welche mitnehmen.
    LG Biggy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag sie auch, die Mon Chéri und nicht nur die.
      LG Elke

      Löschen
  5. Da wünsche ich dir, dass du auch beim Wettbewerb gewinnst mit deinen tollen Dekoideen!
    Liebe Grüße, Pamela.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aller guter Dinge sind drei, wie man so schön sagt. Ich glaube, dass ich im nächsten Jahr sicher nicht mehr als Testerin ausgewählt werde. Dann ist dies die letzte Gelegenheit für mich, auch zu gewinnen. Deine guten Wünsche kann ich deshalb gut gebrauchen.
      LG Elke

      Löschen
  6. Ich war letztes Jahr dabei. Das Projekt hat Spaß gemacht. Deine Deko-Ideen sind gut gelungen! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es hat mir auch wieder Spaß gemacht.
      LG Elke

      Löschen
  7. Hallo Elke, ich hab gerade gesehen das du auch bei dem Lisa Freundeskreis und Ferrero Projekt dabei bist, genau wie ich. Aber leider ist es heute ja vorbei - Deine Bastel Deko sieht echt toll aus. Das Haus vom Nikolaus ist eine tolle Idee. LG Jytte. N.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In diesem Jahr war ja nur ein Thema vorgegeben. In den letzten beiden Jahren hatte ich viel mehr zu tun. Das Haus vom Nikolaus ist eine Vorlage von Ferrero und diesmal nicht meine Idee.
      LG Elke

      Löschen
  8. Libe Elke,
    ich bin keine Freundin der alkoholisierten Piemontkirsche. Ich habe nie verstanden, wieso man Schokolade so "verpatzen" muss. (Deine Dekoideen finde ich aber süß.) Leider bekomme ich trotzdem immer wieder mal welche geschenkt und finde dann nur schwer Abnehmer dafür ... Aber manche mögen sie offenbar wirklich, wie ich hier lese und wie sich ja auch am lange anhaltenden Erfolg zeigt. Die anderen beiden Leckereien mag ich lieber, und mit den weißen Kugeln kann ich mir Wintermärchen gut vorstellen ;o))
    Danke für deine Lachfaltenrettungs-Verlinkung!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/rettet-die-lachfalte-11-herbsthexentanz.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte sehr, gern geschehen. Manche lieben die Kirsche und andere mögen sie gar nicht. Die anderen Ferrero Spezialitäten schmecken aber auch ganz gut und eignen sich ebenfalls zum Basteln.
      LG Elke

      Löschen
  9. Hallöchen

    Sehr schöne Idee. Und die Farben passend zu Weihnachten sehr schön.

    Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  10. Sieht schick aus mit dem kleinen Karton,sehr liebevoll gestaltet. Lg Romy

    AntwortenLöschen
  11. Sieht super süß aus. Ich finde das passt super zu Weihnachten. LG von den Dolomiten Schlern

    AntwortenLöschen
  12. mmmmmmmmmh ... ich klaue mir mal ein Mon Chéri - und bedanke mich für die schönen Deko-Ideen :-)
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...