Dienstag, 16. Januar 2018

STIRNBÄNDER stricken [Susanne Müller, EMF Verlag]

Herzlich willkommen, es gibt was auf die Ohren!
 Für den EMF Verlag darf ich dieses Buch vorstellen:

20 traumhafte Designs & spannende Muster
Autor Müller, Susanne
ISBN 978-3-86355-775-1
Seiten 64
Format 23,5 x 20 cm
Ausstattung Hardcover

Der Verlag über das Buch:
Kuschelige Stirnbänder zum Selbermachen für einen angesagten Winter-Look: „Stirnbänder stricken” stellt 20 trendige Modelle für warme Ohren an kühlen Tagen vor. Ein leicht verständlicher Grundlagenteil führt Anfänger in die Basics des Strickens ein. Für die einzelnen Projekte kommen anschaulich erklärte Techniken für verschiedene Muster zum Einsatz, die den fertigen Stirnbändern ihre individuelle Optik mit dem gewissen Etwas verleihen. Durch die Verwendung hochwertiger Garne entstehen angesagte Accessoires für die kalte Jahreszeit, die ein trendiges Outfit perfekt ergänzen. Winterliche und modische Stirnbänder einfach selber stricken – Lieblingsprojekt und Garn auswählen und ab an die Stricknadeln!
 ------------------

Susanne Müller zeigt in dem Buch 20 verschiedene Stirnbänder für den Winter und den Sommer sowie als Haarband zu verwenden. 

Die Anleitungen sind verständlich mit eigener Strickschrift. Außerdem wird am Anfang ein kleiner Strickkurs mit den gängisten Maschen gezeigt.

Ich habe mir die Anleitung Leah ausgesucht und nachgearbeitet.


Man kann es so schon tragen oder in der Mitte eine Schlaufe befestigen.



Die Schlaufe wird als I-Cord gestrickt. Es entsteht eine Kordel, ähnlich der Kordel mit einer Strickliesel.
Man nimmt dazu vier Maschen auf und strickt sie nur in jeder Reihe von rechts nach links ab, ohne die Maschen zu wenden. Deshalb benötigt man eine Rundstricknadel oder zwei Stricknadeln eines Nadelspiels. Denn man muss die Maschen nach dem Abstricken einer Reihe immer an das andere Ende der Nadel schieben, damit man die nächste Reihe wieder von rechts nach links abstricken kann, ohne zu wenden. Dabei die erste Masche immer abstricken und den Faden etwas anziehen. Dadurch entsteht eine Kordel.

Am Anfang und am Ende des Stirnbandes werden einige Reihen gestrickt, die dann umgelegt und auf der linken Seite festgenäht werden. Dadurch entstehen zwei schmale Säume und auf jeder Seite des Stirnbands ein identischer Rand, da die Abkettreihe und die Aufnahmereihe nicht zu sehen sind.


Die Anleitung aus dem Buch:





Das Stirnband geht noch zu:
creadienstag, DienstagsDinge, crealopee, Fannys liebste Maschen, HäkelLine, HOT, Auf den Nadeln,  ANL #26 und in meine Linkparty Froh und kreativ.

Tschüss bis bald.
Elke

Kommentare:

  1. hej elke,
    eine schöne buchvorstellung, obwohl ich stirnbänder eigentlich nicht mag. aber dein schwarz weisses sieht ganz schön aus.......ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    danke fürs Vorstellen, toll sieht dein Stirnband aus, auch wenn ich lieber Mützen aufsetze so dass der ganze Kopf warm ist.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Das Muster gefällt mir sehr, ich mag die Kombi aus schwarz-weiß. LG Romy

    AntwortenLöschen
  4. Eine Mütze oder ein Hut stehen mir absolut gar nicht. Und so friere ich lieber als diese aufzusetzen. An ein Stirnband habe ich echt noch gar nicht gedacht. Es sieht toll bei dir aus und ich denke, ich könnte das auch tragen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Buchvorstellung. Das Stirnband, das du gestrickt hast, sieht wirklich toll aus!
    Als Weihnachtsgeschenk hatte ich auch ein Stirnband für meine Mama gestrickt :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Ui, das sieht schön aus. Ich mag solche Muster sehr gerne und dann noch in schwarz/weiß, perfekt. Danke für die Buchvorstellung.

    Liebe Grüße ins Wochenende
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    ich mag Stirnbänder sehr. Habe mir vor kurzem auch eins gehäkelt.
    Deins schaut auch toll aus.
    Vielen lieben Dank fürs Verlinken bei Liebste Maschen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...