Freitag, 21. August 2015

Litamin, orientalische Duftoase, Aroma-Pflegeschaumbad [Produkttest]

Herzlich willkommen in 1001 Nacht!

Für Rossmann darf ich dieses Schaumbad testen:

 Litamin, orientalische Duftoase, 750 ml , UVP 2,29 €
Bei dieser orientalischen Duftoase konnte ich nicht widerstehen.
Denn, wenn ich an den Orient denke, kommen mir die vielen unterschiedlichen Düfte von Gewürzen, exotischen Früchten und Blumen in den Sinn, die man auf einem Basar wahrnehmen kann.

Aussage von Litamin:
"Steigern Sie Ihr Wohlbefinden mit Litamin Wellness & Care Aroma-Pflegeschaumbad Orientalische Duftoase! Die reichhaltige Rezeptur mit wertvoller Honig-Essenz umschmeichelt die Haut und verwöhnt sie mit zart-pflegendem Schaum. Genießen Sie den verführerischen Duft des Bades und lassen sie die Seele fliegen, an Orte voller exotischer Wohlgerüche, umhüllender Wärme und geheimnisvoller Schönheitsrituale."

Deshalb habe ich gedacht, dass mein Badezimmer sich in eine Duftoase verwandelt und ich bald in einer Wolke von Wohlgerüchen sitzen werde, als ich das Schaumbad in die Badewanne gegeben habe.

  Ein sehr verheißungsvoller, süßlicher, balsamischer Duft von Honig kam mir denn auch beim Öffnen der Flasche entgegen.
 In der Badewanne breitete sich ein schöner Schaum aus.
Jedoch konnte ich kaum Düfte wahrnehmen. Das Bad verwandelte sich auch nicht in eine Duftoase.
Leider konnte ich nur den Geruch von Seife und einen herben holzigen Duft, etwa wie Zedernholz feststellen. Der süßliche Duft war verschwunden.

Zu den Inhaltsstoffen gehören, neben den üblichen Waschtensiden, noch Konservierungs-, Parfüm- und Aromastoffe sowie Farbstoffe (Ci 19140 und Ci 16035). Von den letzteren zum Glück nur sehr wenig, denn die Azofarbstoffe werden als bedenklich eingestuft, da sie Allergien auslösen können und krebserregend sein sollen. 
Das Problem ist, dass es ca. 2000 Azofarbstoffe mit unendlich vielen Einsatzmöglichkeiten in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie gibt und immer wieder andere Behörden zuständig sind. Außerdem kann man nicht alle Azofarbstoffe gleich bewerten. Einen solchen Farbstoff in einer Limonade oder in Süßigkeiten würde ich gefährlicher einschätzen als z.B. in einer Seife oder Schaumbad. 
Dennoch könnte man Azofarbstoffe in Lebensmitteln und Kosmetik grundsätzlich verbieten, weil es natürliche Alternativen gibt. Das ist dann nur ein bisschen teurer, aber ich denke, das sollte uns unsere Gesundheit wert sein.

Litamin soll ein Aroma-Pflegeschaumbad sein. Darunter stelle ich mir ein Schaumbad vor, das die Haut nicht nur wäscht, sondern auch pflegt.

Meine Haut war nach dem Baden aber ziemlich ausgetrocknet und ich musste mich sofort eincremen. Vielleicht lag es auch an meiner empfindlichen Haut oder ich hätte nicht so lange baden dürfen. Es war allerdings keine empfohlene Badedauer auf der Flasche angegeben.

Litamin, orientalische Duftoase, konnte mich leider nicht überzeugen und begeistern.

Woran denkt Ihr, wenn Ihr orientalische Duftoase und Aroma-Pflegeschaumbad lest?
Achtet Ihr bei Kosmetik und Lebensmitteln auf die Liste mit Inhaltsstoffen?


 Tschüss bis bald.

Elke

Kommentare:

  1. Autsch... trockene Haut nach einem Pflegebad? Das hätte ich mir auch anders vorgestellt! Gut, dass du noch erwähnt hast, dass es stark nach Honig riecht - so werde ich es bestimmt nicht ausprobieren.

    Wenn ich Duftoase höre, denke ich an pure Entspannung und bei einem Bad auch daran, dass ich gerne in der Wanne lesen - folglich darf der Zusatz die Haut nicht austrocknen. Auf Inhaltsstoffe achte ich in sofern, dass ich für meine Haut auch eher etwas rückfettendes brauche. Aber viele der Inhaltsstoffe sagen mir nicht wirklich was - verwirren mich eher.

    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Inhaltsstoffe muss ich auch immer bei Code-Check eingeben, um die nötigen Informationen zu bekommen. Leider sind die mit den chemischen Fachausdrücken angegeben und auch als Nummern, wie z. B. die Farbstoffe.
      LG Elke

      Löschen
  2. Danke fürs vorstellen und für die ehrliche Meinung!
    Grüsse zum Wochenende von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn mir etwas nicht so gut gefällt, schreibe ich das auch. Es mag Testerinnen geben, die das Schaumbad ganz gut finden. Vielleicht bin ich da mit meiner Haut empfindlicher und Düfte empfindet ohnehin jeder anders.
      LG Elke

      Löschen
  3. Hört sich eigentlich pflegend und cremig an. Das es austrocknet darf einfach nicht sein.
    Ich habe keine Badewanne, daher dusche ich immer nur, dass trocknet dann auch nicht so aus.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Duschen ist im Alltag praktisch und baden ist für mich eher Wellness zum Entspannen und Geniessen.
      LG Elke

      Löschen
  4. Jetzt wird es aber mal allerhöchste Zeit, dass ich mich hier bei dir mal wieder umsehe. Aber ich bin immer noch ein bisschen im Sommer-Urlaubs-Modus. Mein Mann hat nämlich erst jetzt Urlaub und so machen wir des öfteren Ausflüge. Aber heute mach ich meinen Ausflug ins Bloggerland! - Orientalischer Duft?!? Das ist nicht ganz so meins. Aber vielleicht werde ich mal daran schnuppern, wenn ich die Flasche beim Einkaufen entdecke! Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende! Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das riecht auch ganz gut, nur beim Baden hatte sich der Duft verflüchtigt.
      LG Elke

      Löschen
  5. Die versprochene Pflegewirkung bei Duschgels kann mich auch nie überzeugen, ohne Eincremen danach komme ich einfach nicht aus.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Duschen habe ich das Problem eigentlich selten. Die Creme- und Schaumduschen sind schon ganz gut.
      LG Elke

      Löschen
  6. Ich liebe Schaumbäder,da muss ich schauen gehen!!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht gefällt es dir besser. Ich war leider enttäuscht.
      LG Elke

      Löschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...