Dienstag, 6. Dezember 2016

TROY° Wärmflasche [Produkttest]

Herzlich willkommen, es wird kuschelig warm!



Weihnachten naht und Ihr sucht noch ein praktisches und besonders ausgefallenes Geschenk? Wie wäre es mit dieser Wärmflasche?

UVP 39,95 €

Da werden jetzt viele denken: Ach, bloß eine ordinäre Wärmflasche, was soll da denn besonders ausgefallen sein?



Nun, zunächst ist da dieser schöne, weiche und abnehmbare Mikrofaserbezug. Der spezielle Bezug isoliert auf der einen Seite und gibt die Wärme auf der anderen Seite zum Körper ab.
Außerdem hat die Wärmflasche noch ein Innenleben, das man so nicht sieht, sondern nur fühlen kann.




UVP 19,95 €

Es sind nämlich die patentierten TROY°-PADS enthalten, die dafür sorgen, dass die Wärmflasche am Anfang nicht zu heiß wird und dann länger warm bleibt. Das funktioniert, indem die Pads am Anfang dem heißen Wasser viel Energie entziehen, die sie dann langsam wieder an das Wasser abgeben.
So kann die Wärmflasche nicht zu heiß werden, dass man sich verbrennt, wie es leider meiner Schwester passiert ist. Das ist zwar schon viele Jahre her, aber sie hat heute noch eine große Narbe.

 

Das ist eine herkömmliche Wärmflasche, wie man sie kennt.
Allein schon am Verschluss sieht man den Qualitätsunterschied.


Außerdem gibt es noch einen Sicherheitsverschluss für die TROY° Wärmflasche.

UVP 6,95 €

Wenn man den Verschluss in die Wärmflasche gedreht hat, kann man das Oberteil des Verschlusses ganz einfach herausziehen. So ist es nicht möglich, die Flasche ungewollt zu öffnen.
Der TROY° Sicherheitsverschluss passt auch auf Wärmflaschen der Marken Hugo Frosch, fashy und Tchibo (TCM).

2014 wurde das junge deutsche Unternehmen gegründet, das diese innovativen TROY° Wärmflaschen herstellt. Ihr könnt sie im Onlineshop erwerben.
Nur heute gibt es 20% auf den gesamten Warenkorb. Gutscheincode: Niko2016
 
Es sind auch noch farblich passende Kuscheldecken dazu erhältlich, falls Ihr etwas mehr Geld ausgeben wollt.

Ich kann die TROY° Wärmflasche nur "wärmstens" empfehlen.

Tschüss bis bald.
Elke   










.
 

Kommentare:

  1. Wärmflasche - genau mein Thema! Kein Winterabend vergeht ohne sie - lach! Und da dachte ich immer: Wärmflasche ist Wärmflasche! Weit gefehlt, wie ich jetzt weiß! --- Danke für die Aufklärung und LG! Martina

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben auch eine und nutzen sie oft, gerade wenn eins der Kinder Bauchweh hat, kommt sie zum Einsatz. LG Romy

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...