Dienstag, 6. September 2016

Wellness & Beauty Badeperlen, Isana Badeherzen, Rossmann [Produkttest]

Herzlich willkommen zum Rosenbad!

Für Rossmann darf ich die Badeperlen und Badeherzen kostenlos testen:

Isana Badeherzen, Wellness & Beauty Badeperlen
Die Badeperlen Kirschblüte & Rosen-Extrakt haben einen wunderbaren Duft.
Das Gläschen enthält 100 g für zwei Vollbäder.

 
Foto: Rossmann, 100 g, 2,99

Mandelöl, Jojobaöl, Vitamin E und Urea pflegen die Haut und schenken ihr Feuchtigkeit.
Für ein Vollbad ein halbes Gläschen ca. 50 g in das einlaufende Badewasser geben. Bei einer Wassertemperatur von 36 bis 38°C etwa 10 bis 20 Minuten baden.
 
Foto: Rossmann, 2 Stk. je 15 g, 1,99 €

Die Badeherzen verströmen ebenfalls einen schönen Rosenduft.
Sie enthalten Kokao- und Sheabutter sowie Kokosnussöl und Rosenblätter.


Ein Badeherz in das einlaufede Badewasser geben und ebenfalls bei 36 bis 38°C Wassertemperatur etwa 10 bis 20 Minuten baden.

Es gibt die Badeperlen Wellness & Beauty und die Isana Badeherzen auch in anderen Duftrichtungen.

 
Foto: Rossmann

Foto: Rossmann


Die Badeperlen habe ich schon ausprobiert. Sie lösen sich vollständig im Badewasser auf. Sie geben keine Farbe ab und das Badewasser bleibt klar. Es schäumt nicht. Die Haut fühlt sich nach dem Bad gepflegt und nicht ausgetrocknet an. Allerdings ist der wunderbare Duft in der Wanne kaum noch wahrnehmbar gewesen. Schade, dass der schöne Duft so schnell "verduftet" ist.
Das kleine Weckglas als Verpackung der Badeperlen finde ich gut, weil man es später weiter verwenden kann. 
Die Isana Badeherzen kann man in dem Organzasäckchen auch als Duftherzen verwenden.

Tschüss bis bald. 
Elke

Kommentare:

  1. Auf jeden Fall sehen sie gut aus, die Badeherzen und auch das Salz...und schön als Baddeko!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch und sie duften so gut.
      LG Elke

      Löschen
  2. Liebe Elke
    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir!
    Leider bin ich überfordert, weiss nicht wie ich zu deiner Blog Parade komme, was muss ich da tun? Danke für deine Hilfe! Sei lieb gegrüsst von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat doch fast alles geklappt. Danke für deine Teilnahme an der Blogparade.
      LG Elke

      Löschen
  3. Wir haben auch getestet und ich fand die Produkte richtig gut. Der Duft ist umwerfend.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Duft ist sehr schön, aber leider hat er sich in der Wanne mit den Badeperlen ziemlich in Luft aufgelöst und ist "verduftet".
      LG Elke

      Löschen
  4. hej elke, was mich wieder mal drauf bringt, das meine heissgeliebte badewanne noch nicht eingebaut ist :0(, na ja, wird bestimmt noch,... seufz! Ich liebe Badesalz und Schaumbäder! Ganz LG aus dem nächtlichen Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,
      unsere Badewanne würde ich auch vermissen. Ich finde nämlich das Baden schön und entspannend. Ich hoffe, du bekommst deine Wanne noch bis zum Winter.
      LG Elke

      Löschen
  5. Ich finde die Produkte toll zum verschenken gerade das Glas finde ich toll. Ich selber gehe einfach lieber duschen als baden. Ach ich schließe mich mal dem Kommentar von Bea wegen der Blogparade an :-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du findest die Blogparade auch nicht? In der Sidebar ist der Button "Was blüht denn hier?", der direkt dahin führt. Und hier ist auch der Link dazu:http://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2016/06/blogparade-was-bluht-denn-hier.html
      Falls du einen Post mit Blumen hast, kannst du teilnehmen.
      LG Elke

      Löschen
    2. Dankeschön einen Blumenpost habe ich aktuell nicht aber wenn ich einen haben sollte mache ich gern noch mit :-)
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  6. :-) ich komme tatsächlich gerade aus der Badewanne *lach*, ungewöhnlich für morgens und in dem Wetter, aber mir war danach. Allerdings habe ich auf meiner todoListe, Badebomben selber zu machen...
    Gerne kannst Du auch ältere Rezepte verlinken, sofern sie jahreszeitlich passen.
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Badesalz habe ich auch schon selbst gemacht, mit grobem Meersalz und Rosenblüten. Ich denke, ich habe noch ein passendes Rezept zum Verlinken.
      LG Elk

      Löschen
  7. Die Badeperlen hören sich wirklich super an
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    die Sachen finde ich rein optisch auch alle ganz herzlich und das Glas zum Weiter nutzen eh.

    Mit dem flüchtigen Duft ist es ja tatsächlich schade.

    Hab noch ein schönes Wochenende!

    Gruß, Pamela

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...