Dienstag, 16. Februar 2016

Nagellack-Entferner-Bad Yves Rocher [Produkttest]

Herzlich willkommen, die Fingernägel werden schön!
Für Yves Rocher durfte ich dieses Nagellack-Entferner-Bad testen:









Nagellack-Entferner-Bad 75 ml, 6,99 €

Beim Öffnen riecht es typisch wie alle Nagellackentferner. In der Dose befindet sich außer der Flüssigkeit noch ein Schwamm:







Das ist sehr praktisch. Denn man steckt einfach den Finger in die Mitte hinein, dreht ihn etwas hin und her und schon ist der Nagellack ab. Das geht schnell und funktioniert sehr gut. Der Geruch ist dann auch angenehm verändert. Die Finger duften richtig gut, denn das Nagellackbad enthält Bio-Mandelöl und kein Aceton.
Ich finde dieses Nagellack-Entferner-Bad von Yves Rocher sehr gut, weil man kein zusätzliches Kosmetiktuch oder Wattepads benötigt. So ist es einfach, schnell und effektiv, den Lack zu entfernen.
 
Tschüss bis bald.
Elke

Kommentare:

  1. Oh, das klingt wirklich praktisch und man vermeidet Müll. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das auch, und es geht schnell.
      LG Elke

      Löschen
  2. Solche Nagellackbäder sind wirklich toll. Ich habe schon vor Jahren mal eines ausprobieren dürfen - einfach, schnell und praktisch.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kannte diese Art noch nicht.
      LG Elke

      Löschen
  3. Das ist eine tolle Sache - kannte ich noch gar nicht, wenn ich ehrlich bin :-)!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bisher auch nicht, denn ich benutze nicht so oft Nagellack.
      LG Elke

      Löschen
  4. Klingt spannend, aber was passiert mit dem Lack? Muss man den Schwamm reinigen?
    LG Pamela.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Lack bleibt drin und wird aufgelöst. Der Schwamm wird nicht gereinigt. Ich denke, wenn der Lack nicht mehr runter geht, ist es aufgebraucht und der Schwamm auch.
      LG Elke

      Löschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...