Dienstag, 20. Oktober 2015

Meine Lieblingspuppe zum Häkeln [Isabelle Kessedjian, Bassermann Inspiration]

Herzlich willkommen zur Bildergeschichte mit Verlosung!

Guten Morgen! Ich bin Paula.


Huch, ich bin noch nicht angezogen! 


Es regnet!


 Da ziehe ich meine Jeans und einen Pullover an.


 Außerdem brauche ich meinen Regenmantel und meinen Regenhut.


Und dann noch meine Gummistiefel.
Jetzt kann ich raus gehen.

Halt!  Dein Schal fehlt noch und dein Einkaufskorb! ruft der Teddy.
Danke, Teddy! Soll ich dir etwas mitbringen? fragt Paula.


Au ja, einen Kuchen! freut sich Teddy.
Schön, bis später! verabschiedet sich Paula und geht.

Nach einer Weile:

Hallo, Teddy, da bin ich wieder.
 Hast du denn auch den Kuchen? fragt Teddy.


Ja, schau,
welches Törtchen hättest du denn gern? sagt Paula 
und packt den Kuchen aus.

Ende  

Wer auch solch eine Bildergeschichte (erzählen) häkeln möchte, braucht dieses Buch:

 Isabelle Kessedjian
Meine Lieblingspuppe zum Häkeln
Mit 45 Accessoires und einem Koffer

Originaltitel: Ma poupée au crochet
Originalverlag: Fleurus - Mango pratique
Gebundenes Buch, Pappband, 96 Seiten, 19,5x28,0
über 100 farbige Abbildungen und Illustrationen
ISBN: 978-3-572-08152-3
€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis) 

Verlag: Bassermann Inspiration

Isabelle Kessedjian zeigt wie man die Puppe Paula und die Puppenausstattung
häkelt. 
Die Häkeltechniken sind ebenso erklärt wie die Häkelschrift.
Das  verwendete Garn und die benötigten Mengen sind ebenfalls angegeben. Allerdings überlässt es die Autorin der Kreativität der Leserin, mit welchem Garn und in welcher Stärke sie die Puppe häkeln möchte.
Es fehlt deshalb die Lauflänge des Garns sowie die Maschenprobe.
Auch eine Maßangabe für die Puppe oder die Puppenkleidung findet man nicht.

Deshalb ist das Buch für Anfängerinnen, die sich noch genau an die Vorlage halten, nicht geeignet. 

Man muss schon wissen wie die Proportionen des Häkelstücks aussehen, wenn man nach der Anleitung im Buch häkelt.
Es ist deshalb auch ratsam, zuerst die Puppe und dann die Kleidung zu häkeln.
Dann kann man die Größe der Kleidung an die Puppengröße anpassen.

Die Anleitungen sind verständlich und ausführlich. Dazu ist das Buch wunderschön illustriert. Ich hätte mir nur ein Püppchen mit Maßangaben zur Orientierung gewünscht.


Ein Exemplar dieses schönen Buches darf ich verlosen. Dazu gibt es noch einen Trostpreis, der unter allen ausgelost wird, die das Buch nicht gewonnen haben:


Trostteddy Käpt´n Blaubär

Teilnahmebedingungen:

  Teilnehmen können alle natürlichen Personen, welche mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Nur eine Teilnahme pro Person!

Ein Los erhält, wer unter diesem Post kommentiert und schreibt, für wen die Puppe Paula gehäkelt oder an wen das Buch ggf. verschenkt wird.

Ein weiteres Los erhält, wer Leser meines Blogs ist und mir folgt, z. B. per GFC.
Deshalb schreibt bitte außerdem, wie Ihr mir folgt und wenn Ihr keinen Blog habt, wie ich Euch im Gewinnfall erreiche.

Ein weiteres Los erhält, wer diesen Post auf den sozialen Netzwerken teilt. Bitte den entsprechenden Link im Kommentar mitteilen.

Zwei weitere Lose erhält, wer einen Blog-Post über dieses Gewinnspiel schreibt und veröffentlicht. Bitte ebenfalls den Link im Kommentar mitteilen.
 Ihr könnt also insgesamt 5 Lose bekommen.
  
Das Gewinnspiel endet am 07.11.2015, 24.00 Uhr.

Der Gewinner bzw. die Gewinnerin wird auf meinem Blog 
bekanntgegeben und von mir benachrichtigt.
  
Ich verlose nach altmodischer Art mit Papierlosen im Lostopf, auf denen der jeweilige Name steht und das dann gezogen wird.
 
Das Buch und den Teddy versende ich als Päckchen mit der Post.
Vielen Dank an Bassermann Inspiration für das Buch!
Haftung und Rechtsweg sind ausgeschlossen, ebenso die Barauszahlung.

Viel Glück!


Mit Paula gehe ich noch hier hin:

und hier hin:




und hier hin:


und hier hin:



 und hier hin:



Ich weise nochmal ausdrücklich darauf hin:
Jede/r Leser/in (Wohnsitz Deutschland), die/der kommentiert, bekommt mindestens 1 Los!
Dazu müsst Ihr nicht folgen, sondern nur mitteilen, wie ich Euch im Gewinnfall erreiche.




Tschüss bis bald.
Elke


Kommentare:

  1. Die Bildergeschichte ist ein Traum. Sooooo niedlich, die kleinen Protagonisten. Total süß. Doch du weißt von meinen beiden linken Händen, was das Handarbeiten anbelangt. Deshalb wäre dieses Buch in meinem Händen eine echte Verschwendung :-) Lach!! LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      du musst nicht selbst häkeln. Du darftst das Buch auch an eine Person verschenken, die gern häkelt und sich sehr darüber freuen würde.
      LG Elke

      Löschen
  2. Paula und ihr Teddy. Wunderbar, die Häkelfiguren wären genau das Richtige für meine beiden Zwerge, nachdem meine SchwieMu sie gehäkelt hat. Mit einem solchen Gewinn würde sie sich garantiert sofort ans Werk machen.


    Ach ja, ich folge dir, wenigsten per GFC als Romy A.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Romy,
      schön praktisch, wenn du jemand hast, der sie dir häkelt. Noch hast du sehr gute Chancen auf den Gewinn. Falls du noch weitere Lose möchtest, kannst du auch die entsprechenden Links nachreichen.
      LG Elke

      Löschen
  3. Huhu,
    och die Geschichte ist einfach zu niedlich. Ich habe ja schon mal kleine Teddys und Hasen gehäkelt aber eine Puppe noch nie und Kleidung erst recht nicht. Eine tolle Idee und das Buch ist bestimmt klasse. Wenn ich es gewinnen würde, würde ich versuchen für meine Tochter ein Püppchen zu häkeln, ob diese dann genauso niedlich wie Deine aussehen wird bezweifele ich zwar aber das Bärchen würde ich auf jeden Fall hinbekommen.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      wenn du schon entsprechende Häkelerfahrung hast, bekommst du die Puppe auch hin. Oder du häkelst Puppenkleidung für eine schon vorhandene Puppe. Die Größen sind variabel.
      LG Elke

      Löschen
  4. Das ist ja eine niedliche Idee. Der Trostbär ist bezaubernd, der würde mir auch gut gefallen. Das Buch würde ich selbst behalten und meinen Enkelkindern die Püppchen nachhäkeln.Ich folge Dir unter ChrisTa (Chris-Tas-Blog)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      da würden sich deine Enkelkinder sicher sehr freuen. Fürs Teilen würdest du noch ein Zusatzlos bekommen. Viel Glück!
      LG Elke

      Löschen
  5. Liebe Elke,
    Mensch ist das Hammer!!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      danke schön, möchtest du auch an der Verlosung teilnehmen?
      LG Elke

      Löschen
  6. HuHu...ja das ist ja niedlich...das wäre was für meine Enkelkinder ...mittlerweile sind es ja zwei :-) seit dem 31.August...da muss ich doch einfach mitmachen...geteilt bei Facebook, Twitter...folgen naaaa schon ne ganze weile ;-)

    lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Teilen und für den Blog-Post. Dafür bekommst du Zusatzlose. Deine Chancen stehen gut.
      LG Elke

      Löschen
  7. Liebe Elke,
    Dein Püppchen mit den ganzen Accessoires ist ja total bezaubern.
    Deine Geschichte habe ich verschlungen - gibt es eine Fortsetzung?
    Ich habe dieses Püppechen auch gestrickt, aber mit langen blonden Haaren. (ist auf meinem Blog zu sehen.
    Da ich das Buch besitze, möchte ich nicht in den Lostopf !
    Danke fürs Verlinken auf meiner Bloparty.
    LG – Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte sehr, gern geschehen. Eine Fortsetzung der Bildergeschichte wird es nicht geben, denn Paula ist ein Weihnachtsgeschenk.
      LG Elke

      Löschen
  8. Hallo liebe Elke, zuerst mal vielen Dank für den Hinweis auf dein Gewinnspiel! Ich würde auch sofort dran teilnehmen, wenn ich das Buch nicht schon selbst besitzen würde ;)
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dann sehe ich Paula sicher bald auch auf deinem Blog.
      LG Elke

      Löschen
  9. Dieses Buch würde ich gerne für meine Freundin gewinnen, die mir nach meiner Krebsdiagnose gleich eine Mütze nach Wahl gehäkelt hatte. Sie macht verschiedenen Menschen mit ihren Häkelnarbeiten vielen anderen eine Freude. Ich finde nun hat sie auch mal was verdient.

    Danke, für die Chance das Buch zu gewinnen.

    Lg Leyla

    k.mc12092008@ymail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Leyla,
      da wird sich deine Freundin bestimmt freuen, wenn du gewinnst. Ich wünsche dir viel Glück!
      LG Elke

      Löschen
  10. Och Gott, ist das eine niedlich gestaltete Bildergeschichte! :) Und die Puppe ist zuckersüß! Zum verlieben!
    Ein wenig Häkelerfahrung habe ich und ich würde das Buch gerne für mich selbst gewinnen und dann meiner kleinen Tochter, 17 Monate, so eine tolle Puppe selber zu Weihnachten häkeln.. Ich finde die Puppen im Laden nicht allzu schön und liebe handgearbeitete, individuelle Sachen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wirst du deine Freude dran haben. Ich wünsche ich dir viel Glück!
      LG Elke

      Löschen
    2. Habe es auf meinem Blog geteilt. Vielleicht sieht es ja noch jemand - schade nur das ich es erst so spät gesehen habe..
      http://skybabes-testberichte.blogspot.de/2015/11/zum-verlieben-su.html

      Auf Instagtamm habe ich es eben auch noch gestellt :)
      https://instagram.com/p/9yYebuukeL/?taken-by=skybabes_testberichte

      Löschen
    3. Danke schön. Dafür bekommst du Zusatzlose.
      LG Elke

      Löschen
  11. Die beiden Links haben sich geändert.. Da ich noch am Blog Anfang stehe habe ich mich für einen anderen Namen entschieden. ;) Und der bleibt nun!!

    http://skybabes-welt.blogspot.de/2015/11/zum-verlieben-su.html

    https://instagram.com/p/9yYebuukeL/?taken-by=skybabes_welt

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab´s erst jetzt entdeckt - spät, aber nicht zu spät, um sich daran zu freuen. Danke für diese entzückende Bildergeschichte zu (auch meiner) Lieblingspuppe Paula!

    AntwortenLöschen
  13. Und noch eine spätere Entdeckerin. So eine Bildergeschichte werde ich dir nachmachen. Vielen Dank für diese süße Idee! Alle Teile dazu habe ich schon ... Muss nur noch überlegen, welche meiner Lieblingspuppen Model sein darf ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich viel Spaß beim Gestalten der Bildergeschichte mit deiner Paula. Ich würde mich freuen, wenn du mir den Link schickst, damit ich mir deine Geschichte auch ansehen kann.
      LG Elke

      Löschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...