Dienstag, 10. Februar 2015

[Aus dem Wollkorb:]Topflappen in Double Face, Rosenmuster

Herzlich willkommen in der Küche!

Topflappen in der Double Face-Technik hatte ich
Nun habe ich noch ein Paar Topflappen mit schönem Rosenmuster:

Das Muster ist schon etwas älter und stammt ebenfalls aus einem Buch von Susanne Schaadt.

Man liest im Muster die Hinreihen von rechts nach links und die Rückreihen von links nach rechts. Alle Reihen mit ungeraden Zahlen sind Hinreihen und alle mit geraden Zahlen Rückreihen.
Dabei sollte man beachten, dass die Farben der Rückseite nicht abgebildet sind.
Deshalb muss man sich für die Rückreihe die Farben umgekehrt denken.

Außerdem ist es ratsam, immer zwei Reihen gleichzeitig im Auge zu haben, weil man den Farbwechsel beachten muss.

So stricke ich zum Beispiel in der 5. Reihe die ersten 3 dunkelgrünen Maschen mit dunkelgrün und die 4. dunkelgrüne Masche mit hellgrün. Dann folgen wieder 4 dunkelgrüne Maschen, die mit dunkelgrün gestrickt werden und danach eine dunkelgrüne Masche, die mit hellgrün gestrickt wird. Würde ich mir nur die 5. Reihe anschauen, könnte ich nicht sehen, mit welcher Farbe ich die Maschen abstricken muss.

Man braucht:

Stricknadeln Nr. 3
Häkelnadel Nr. 3
Baumwollgarn, je 50 g
Dunkelgrün
Hellgrün
Hellrosa
Dunkelrosa

Es werden 45 Doppelmaschen und 2 Randdoppelmaschen mit Dunkelgrün und Hellgrün angeschlagen.
Man strickt die dunkelgrünen Maschen rechts und die hellgrünen Maschen links.
Nach dem Dunkelgrün werden die hellrosa Maschen rechts und die dunkelrosa Maschen links gestrickt.
Nach 76 Reihen alle Maschen abketten und jeweils links und rechts, ca. 3 cm von der Ecke entfernt, Aufhänger anbringen.
Dazu mit beiden Garnen einen Bogen von 10 Luftmaschen anhäkeln und mit festen Maschen umhäkeln.


 



Dann wandere ich mit meinen Topflappen noch hier hin:

http://www.creadienstag.de

 

und hier hin:



und zu pamelopee:
 
http://pamelopee.blogspot.de/2015/01/crealopee-valentinstag-spezial.html




Tschüss bis bald.

Elke

Kommentare:

  1. Danke fürs zeigen wie es geht und das ist ein wunderschöner Topflappen geworden!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich bedenke, dass ich 'früher' sogar Pullover gestrickt habe - jetzt fühle ich mich schon bei diesen Topflappen überfordert. Vielleicht sollte ich doch mal wieder .... - ne, ich glaube, ich lass es lieber! Sie sehen in jedem Fall toll aus, deine Topflappen! LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. So einen schönen Topflappen habe ich ja noch nie gesehen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Das erinnert mich sehr an meine nähen und gestalten Zeit in der Schule,
    danach nie wieder,da ich sooo unbegabt bin
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Rosen und alles Valentinstagstaugliche bitte hier entlang:
    http://pamelopee.blogspot.de/2015/01/crealopee-valentinstag-spezial.html
    Ich würde mich freuen, wenn auch du deinen tollen Beitrag dort verlinken magst! ♥
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  6. der Rosen-Topflappen ist sehr schön geworden.
    Danke auch für die Anleitung :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. WOW, was für schöne Topflappen,
    ich mag Topflappen sowieso gern, aber solche schönen wie deine habe ich nicht!
    Kompliment und liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    toll gemacht. So ein Topflappen macht was her.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Elke, deine Topflappen sind voll schön geworden! Schade das ich nicht Stricken kann, sonst hätte ich deine Anleitung gerne ausprobiert :)

    Liebe Grüße Nephi

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...