Dienstag, 23. September 2014

Ultra-Color Buntlack [Produkttest]

Herzlich willkommen, es wird bunt!  

Im Baumarkt geben bislang die Männer den Ton an, aber die Frauen sind dabei, ihnen zunehmend den Rang abzulaufen.

Immer öfter heißt es deshalb nicht mehr "selbst ist der Mann", sondern "selbst ist die Frau".   

Für die selbst-Scouts darf ich jetzt diese Farbe testen:


Ultra Weisslack, Ultra Buntlack (laubgrün), Ultra Grundierfarbe, 1 Flachpinsel
Die ULTRA PROFESSIONELL LACKE liefern mit der X- IQ Systemtechnologie Ergebnisse wie vom Profi. Das System basiert auf drei Stufen:

1. Das richtige Werkzeug:

Speziell entwickelte Pinsel und Lackierroller

2. Grundieren:

Durch das Grundieren werden Unebenheiten ausgeglichen und der Lack haftet besser.

Die Ultra Grundierfarbe gibt es in Dosen mit 0,25 l und 0,5 l Inhalt. Sie ist für innen und außen geeignet, verhindert Rost, hat ein gutes Füll- und Deckvermögen, lässt sich gut abschleifen und trocknet schnell. Sie riecht nicht und ist mit Wasser auswaschbar.

3. Lackieren:

Den Ultra Buntlack erhält man in 15 Farbtönen, extramatt, seidenmatt und hochglänzend in Dosen mit 0,25 l und 0,5 l Inhalt. Der Lack ist für innen und außen geeignet. Er hat eine perfekte Deckkraft, eine hohe Farb- und Glanzstabilität, hohe Schlag- und Stoßfestigkeit sowie eine exellente Oberflächenoptik. Er trocknet schnell, riecht nicht und ist mit Wasser auswaschbar.


Hier gibt es zu der X- IQ Systemtechnologie noch ein Anwendungsvideo.






Wie man sieht brauchen die Fensterläden einen neuen Anstrich:





 Dazu müssen sie zuerst gesäubert und die alte Farbe entfernt werden.
Das macht man am besten mit einem Abbeizer.
Die Fläche wird damit gestrichen und nach einer gewissen Einwirkzeit, lässt sich die Farbe mit einem Spachtel abkratzen.
Anschließend wird alles mit Schmirgelpapier abgeschliffen. Einfacher geht das mit einem elektrischen Band- oder Schwingschleifer.

Dann sehen die Fensterläden so aus:





  Jetzt müssen die Farbreste noch entfernt  werden und dann kann man die Ultra Grundierfarbe auftragen.





 Die Grundierfarbe lässt sich gut verstreichen. Sie tropft und riecht nicht.
Ein Tipp von ULTRA PROFESSIONELL LACKE: über dem Topf einen Kreppbandstreifen zum Abstreifen des Pinsels anbringen.



 Der Pinsel lässt sich nach dem Streichen gut mit Wasser auswaschen.



So sehen die Fensterläden nach einem Anstrich aus:



 Der Ultra Buntlack lässt sich gut auftragen. Bei größeren Flächen ist aber eine Rolle besser als ein Pinsel. Die Farbe tropft und riecht nicht.




 Ein Tipp von ULTRA PROFESSIONELL LACKE: den Pinsel in Folie einwickeln, wenn man den Anstreichvorgang unterbricht.

So sehen die fertigen Fensterläden aus:





Besonders gut finde ich, dass die Farbe nicht riecht. Man kann sogar im Raum bei geschlossenen Fenstern arbeiten.

Außerdem tropft es nicht und man muss nicht alles abdecken.

Zudem braucht man keine Lösungsmittel, um den Pinsel oder den Lackierroller zu reinigen. Es genügt, sie mit Wasser auszuwaschen.

Ob der Ultra Buntlack auch strapazierfähig ist, wird sich zeigen, wenn die Fensterläden der Witterung ausgesetzt sind. 

Zu gegebener Zeit werde ich darüber berichten.
Für den Ultra Weisslack finde ich auch noch ein geeignetes Objekt.
Mit dieser Farbe streiche ich gerne.

 
Tschüss bis bald.

Elke

Kommentare:

  1. Bei uns ist eindeutig der Mann der Heimwerker, doch es gibt da etwas, dass mag er gar nicht: streichen! Früher hat er es dennoch gemacht und auch selbst tapeziert, doch jetzt holen wir uns lieber einen Bekannten, der Maler ist - und ich, ich habe ja sowieso zwei linke Hände - außer beim Maschinenschreiben, dass klappt :-)! LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hi Elke! Sehr schöner Bericht. Siehst du, hat die Farbe ja doch gereicht :-) Sieht sehr schön aus! LG Sandra!

    AntwortenLöschen
  3. Dann kannst du dich ja jetzt Fensterladen für Fensterladen durch arbeiten ;-)
    Das grün gefällt mir!
    LG Noel

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, das hast du richtig gut drauf. Also wenn mal was gestrichen werden muss bei uns, meld ich mich :-) Natürlich stimme ich gern für die ab. LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Ja super! Klar bekommst ein Klick von mir.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke
    ich bin bei dir schon an gemeldet habe ich gerade gesehen...
    dass die Farbe nicht riecht das ist ja toll weil das kann ich nicht ab davon bekomme ich Kopfschmerzen . ich muss die mir mal merken wenn ich mal was an streichen möchte!
    Toller Test von dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir Nr. 5 von mir und ganz viel Glück :o)

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt können sich eure Fensterladen sehen lassen! Sie sind sehr schön geworden! Einen Klick bekommst du auch von mir!

    AntwortenLöschen
  9. die Fensterläden sehen schön aus. Toll erklärt und gestrichen :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Eine Farbe die nicht riecht: klasse! :-)
    Ich habe mal für dein Projekt abgestimmt!
    Viel Glück weiterhin beim Voting!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  11. Du hattest eine Lackrolle dabei? Die hätte ich auch gut gebrauchen können.... ich hätte gerne für dich gestimmt, nur leider bin ich nicht bei facebook. Ich habe aber gesehen, dass du momentan sowieso weit führst. :)
    Ich drück dir die Daumen!
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Eine Lackierrolle hatte ich auch nicht, aber ich hätte gern eine gehabt. Für größere Flächen ist das Streichen mit Rolle doch leichter.
      LG Elke

      Löschen
    2. Folge dir jetzt auch unter GFC... aber mit dem Voten klappt es leider nicht, wenn ich das Bild anklicke, dann kommt immer ein fb Button. Ich sehe nicht gut oder? Versuche es weiter... LG

      Löschen
    3. Tanja, alles ist gut. Du kannst nur abstimmen, wenn du bei facebook angemeldet bist.
      Ich habe ja auch schon viele Stimmen, super!
      LG Elke

      Löschen
  12. Huhu Elke, ich habe gern für dich abgestimmt. Das Projekt wäre auch was für mich gewesen mein Deko- Fensterladen sollte auch einen neuen Anstrich bekommen.
    Viel Glück
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
  13. GRÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜN ich hau mich wech,super!!!!
    lg

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...