Montag, 7. April 2014

[Aus dem Vorrat] Schokoladentrüffel

Herzlich willkommen, hier gibt es etwas Süßes!

Da Ostern nicht weit ist, verrate ich Euch mein Schokoladentrüffel-Rezept.

Man nehme:
(ergibt ca. 40 Stück)

400 g Creme fraiche
300 g Bitterschokolade
300 g Vollmilchschokolade
verschiedene Gewürze und Aromen
Sirups und Liköre
 evt. dunkle oder helle Kuvertüre,
alternativ aus 100 g Zartbitter- und 50 g Vollmilchschokolade und 20 g Kokosfett eine Glasur herstellen
Kakao, bunten Zucker, gemahlene Mandeln oder Nüsse, Kokosraspeln


Die Bruchschokolade aus dem Schokoladen-Outlet eignet sich auch sehr gut zum Schmelzen.





Die Creme fraiche erhitzen und die Schokolade darin schmelzen lassen. 
Dann die Masse in zwei Portionen teilen und unterschiedlich aromatisieren bzw. würzen.
Dazu eignen sich Bourbon Vanille, Vanille-, Karamell- oder Kokossirup, Bittermandelaroma, Rum oder Rumaroma, Liköre und Gewürze wie Chili, Zimt, Kardamon, Anis, Nelken, wobei die letztgenannten für Weihnachten bevorzugt werden. Die Schokolade am besten über Nacht abkühlen und fest werden lassen.
Dann Trüffelkugeln formen.
Für Ostern könnte man vielleicht kleine Schokoladeneier daraus machen. 

Die Masse ergibt ca.40 Stück
 



Die Kugeln kann man jetzt in helle oder dunkle Kuvertüre tauchen oder eine Glasur herstellen ( dazu die o. g. Zutaten schmelzen).
Oder man rollt sie einfach in Kakao, bunten Zucker, Kokosraspeln sowie in gemahlenen Mandeln oder Nüssen.




Die Trüffel sollten am besten frisch zubereitet und verzehrt werden. Sie halten sich im Kühlschrank luftdicht verpackt etwa 2 Wochen.

Dann gehe ich mit den Trüffeln noch hier hin:


Und hier hin:


Gutes Gelingen und guten Appetit!




Kommentare:

  1. Wuahh, Küsschen für dieses tolle Rezept - das muss ich unbedingt nachbacken!

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Na toll, das sieht so lecker aus. Da kann ich wohl meinen Diätplan für die Bikinifigur vergessen ;-) Rezept notiert. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Folge ich jetzt etwa einem Leckermäulchen????
    Schöner Blog und sehr leckere Rezepte!
    LG
    Manu
    Übrigens: Danke für`s vorbei schauen - bin auch gleich gekommen und geblieben!

    AntwortenLöschen
  4. hhhmmm, ganz lecker.
    Da hätte ich gern genascht.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. mmmmh ... danke danke :-)
    ich nehme mir mal einen Trüffel ... fällt bestimmt nicht auf *g*

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen so lecker aus... die mach ich zu Ostern!
    Danke für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße, Suzie

    AntwortenLöschen
  7. Eigentlich wollte ich im Frühjahr mal etwas abspecken, aber ich kann einfach die Finger nicht von dem Süßen lassen. Mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen, wenn ich die leckeren Trüffel nur sehe. Werde ich jetzt vor Ostern noch probieren. Danke für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja lecker aus! Ich habe meine Trüffelmasse gerade im Kühlschrank, die soll über Nacht abkühlen. Sind meine ersten Trüffel (weisse Schoki mit Mandel) bin mal gespannt ob sie mir gelingen.

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht aber gut aus, muss ich unbedingt nachmachen! (ohne Alkohol :))
    Dein Blog ist wirklich super
    Von jedem etwas :)
    Ich bin dir gleich gefolgt :D
    Mich würde es sehr freuen wenn du vielleicht mal bei mir vorbeischauen würdest:
    www.lisaskreativwerkstatt.blogspot.de

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  10. mmmh, so köstlich und schokoladig, ein MUSS für mich zum Machen. Danke für die super Idee.
    Herzlichen Dank für die Bannerwerbung und für das verlinken auf meinem Blog.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Ein tolles Rezept, auch jetzt in der Weihnachtszeit. Vielleicht hast du Lust, es hier bei mir zu verlinken. http://vontagzutag-mariesblog.blogspot.co.at/2015/12/maries-rezepte-linkparty-alles-rund-um.html
    Ich würde mich freuen!
    Mit liebem Gruß
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Verlinken, dieses Rezept passt wirklich rund um Jahr!
      Mit liebem Gruß
      Marie

      Löschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...