Freitag, 28. März 2014

The Jeweller, Gewinn

Herzlich willkommen im Schmuckkästchen!

The Jeweller hat zum Valentinstag auf dem Blog zwei Gewinnspiele veranstaltet, bei denen ich gewonnen habe.

Das Silberkettchen mit dem Herzanhänger habe ich schon gezeigt. Hier sind jetzt die Beads, die ich für den 20,-- € Gutschein gekauft habe:

Silberbead mit 2 Zirkonia für 15,-- €

 Roter Silberbead mit 2 kleinen Zirkonia für 6,90 €



Die zwei Beads fügen sich, wie ich meine, ganz gut in mein Armband ein.


Tschüss bis bald.

Mittwoch, 26. März 2014

Eucerin IN-DUSCH BODY LOTION [Produkttest]

Herzlich willkommen, hier wird geduscht!

Für Bild der Frau darf ich diese Bodylotion testen:


ab 10,98 € in Apotheken


Konsistenz 

Die Flasche liegt aufgrund der runden Form gut in der Hand und ist auch nicht zu schwer, um sie mit einer Hand festzuhalten.

Die Lotion lässt sich so unter der Dusche leicht auf die gereinigte, nasse Haut auftragen, dann abduschen und fertig.

Man kann sich sofort abtrocknen und muss sich nicht mehr eincremen. Auch das Warten bis die Lotion eingezogen ist, entfällt. Das Dexpanthenol pflegt und schützt sensible Haut vor Austrocknung, vor UV-Strahlung und Allergenen. Es beschleunigt auch die Wundheilung.

Die Lotion enthält keine Parfüms oder Duftstoffe und duftet daher nicht, dafür ist sie für Allergiker gut verträglich. Sie ist klinisch getestet und auch zur Pflege bei Neurodermitis geeignet.

Inhaltstoffe:

Aqua
Cera Microcristallina
Paraffinum Liquidum
Panthenol
Cetearyl Alcohol
Aluminium Starch Octenylsuccinate
AcrylatesC 10-30 Alkyl Acylate Crosspolymer
Sodium Carbomer
Phenoxyethanol
Piroctone Olamine


Ich habe die Lotion bei meiner sehr empfindlichen und zu Allergien und Neurodermitis neigenden Haut gut vertragen und bin sehr zufrieden.


Tschüss bis bald.

 

Montag, 24. März 2014

Sprüche und Weisheiten

Das Wort zum Montag!

Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker
  
Diesen Spruch widme ich ebenso den Menschen in der 

Ukraine.

 Tschüss bis bald.

Freitag, 21. März 2014

[Aus dem Wollkorb] Knotenwichtel

Herzlich willkommen, hier wird gewichtelt!

Dies ist ein Knotenwichtel, denn mit ihm und an ihm können kleine Kinder "das Knoten machen üben".

 




Noch mehr Wichtel gibt es hier:
Maschenzucker
bei Raphaele. Sie war so nett und hat mir erlaubt, den Knotenwichtel und die Anleitung hier zu zeigen.

Man braucht eine Häkelnadel Nr. 2,5 oder Nr. 3 und etwas Wolle, auch Wollreste, am besten Baumwolle.

  Mit der Mütze beginnen: 
In den Fadenring 4 fM häkeln, zum Ring schließen,
1. M VD, 3 fM (5 M)
5 fM
1. M VD, 4 fM
6 fM
1. M VD, 5 fM
7 fM
 so weiter häkeln und jeweils die 1. M verdoppeln bis man 12 fM hat und eine Runde 12 fM häkeln. Dann für das Gesicht mit der neuen Farbe über drei Runden 12 fM häkeln.   6 fM und 1 Noppenmasche für die Nase häkeln.  
12 fM  
1 M abnehmen, 11 fM
1 M abnehmen, 10 fM
2 M abnehmen, 8 fM
Das Gesicht samt Hals ist abgeschlossen. 
Nun für den Rumpf mit einer neuen Farbe beginnen:
8 fM
2 mal 1 M VD, 6 fM (10 M)
2 mal 1 M VD, 8 fM (12 M)
so weiter häkeln bis 18 M erreicht sind und 15 Runden mit 18 fM häkeln.
Jetzt mit einem Bein beginnen.
Dafür die Hälfte des Rumpfes mit 9 fM in die Runde behäkeln.
9 fM über 41 Runden
1 M abnehmen, 8 fM
Jetzt mit einer neuen Farbe mit dem Fuß beginnen: 
8 fM
8 fM
1 M VD, 7 fM (9 M)
1 M VD, 8 fM
1 M abnehmen, 9 fM
1 M abnehmen, 8 fM
1 M abnehmen, 7 fM
2 M abnehmen, 5 fM
Fuß schließen und das andere Bein ebenso häkeln.
Für die Arme 7 fM in einen Fadenring häkeln,
7 fM
1 M abnehmen, 6 fM
über 34 Runden 6 fM
Dann am Beginn (am Fadenring) mit neuer Farbe die Hände häkeln.
7 fM
1 M VD, 6 fM (8 M)
Für den Daumen 2 LM, 1 Stb, KM in eine M häkeln. Den Daumen links liegen lassen und die übrigen Maschen behäkeln:
6 fM
1 M abnehmen, 5 fM
1 M abnehmen, 4 fM
2 M abnehmen, 2 fM
Hand schließen und zweiten Arm ebenso häkeln. Beide Arme annähen und ein Gesicht aufsticken.
Für die Ohren 1 LM an geeignete Stelle in die Maschen des Kopfes häkeln und in dieselbe Stelle 5 bis 6 Stb und eine KM häkeln.
 
Abkürzungen:
M = Masche
fM = feste Masche
VD = verdoppeln
LM = Luftmasche
KM = Kettmasche
Stb = Stäbchen
Noppenmasche = 6 Stb in eine Masche häkeln und oben zusammen abmaschen. 

Den Wichtel am besten während des Häkelns schon mit Füllwatte ausstopfen, denn es könnte am Schluss wegen der Enge und Länge schwierig werden. 
Zum Füllmaterial habe ich noch einen Tipp: alte T-Shirts und Baumwollhemden sowie ausgediente Frotteetücher in kleine Fetzen bzw. Streifen schneiden und als Füllung benutzen.

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Wenn etwas unklar ist, dürft Ihr gerne nachfragen.

Dann gehe ich mit dem Wichtel heute zu Gisela zum


 und noch hier hin:





Tschüss bis bald. 


 

 

 

Mittwoch, 19. März 2014

Ouzo 12 Gold [Produkttest]

Herzlich willkommen, hier gibt es Likör, aber nur für Erwachsene!

Deshalb brauchen die unter 18-jährigen nicht weiterlesen.

Für friendstipps (Cashback 5,-- €) durfte ich diesen Ouzo testen: 

Preis: 9,99 €

  Zunächst pur genossen, war er recht mild und süß, eigentlich nicht wie ein Ouzo, sondern eher wie ein Anis-Likör.

Man kann ihn auch sehr gut für einen Cocktail verwenden.

Hier ist mein Rezept für ein Mixgetränk:

  4 cl 12 Gold
2 cl Lemon-Minz Sirup
Saft 1/2 Zitrone
Eiswürfel

Alle Zutaten in ein großes Glas geben, durchrühren und mit Mineralwasser auffüllen.



Ein frisches, süß-säuerliches Getränk für den Sommer. Man kann das Ganze auch noch mit einem "Zuckerrand" und einer Zitronen- oder Limettenscheibe am Glas und frischer Minze aufwerten.

 
Wohl bekomms!

Montag, 17. März 2014

Sprüche und Weisheiten

Das Wort zum Montag!

Herkunft unbekannt

 

Diesen Spruch widme ich den Menschen in der

 UKRAINE.

Tschüss bis bald.





 

Dienstag, 11. März 2014

Postenprofis [Produkt- und Shoptest]

Herzlich willkommen, hier gibt es etwas zum Putzen!


 Bei den Postenprofis  habe ich mir auch ein Überraschungspaket für 0,99 Cent bestellt. Einschließlich Versand hat es 5,94 € gekostet.

Die Versandkosten betragen also 4,95 €. Ab einem Mindestbestellwert von 33,33 € ist die Lieferung versandkostenfrei. Zudem bietet das Untenehmen  viele Zahlungsmöglichkeiten an. Die Bestellung war problemlos und man konnte auch Wünsche bezüglich des Inhalts äußern, d. h. angeben aus welchen Bereichen man gerne Produkte hätte. Der Versand erfolgte sehr schnell. Dass außerdem 1 Euro pro bestelltem Paket für einen guten Zweck gespendet wurde, hat mich auch zum Bestellen animiert. Sicherlich gibt es auch für 2013 bald eine Mitteilung, wieviel bei der Spendenaktion zusammen gekommen ist.

Da ich die Bereiche Mikrofasertücher, Reinigungsmittel und Duftöle angegeben hatte, habe ich folgende Produkte bekommen:

 



Einen Orangenreiniger (250 ml) sowie ein Boden-Wischpflegekonzentrat (500 ml)  von Aqua-Clean.
Dazu ein Spültuch von Pasta-Clean und drei Universalreinigungstücher von Aqua-Clean 
und ein großes Geschirrtuch von Aqua-Clean.
Wie Jenny in Ihrem Produkttest schon richtig angemerkt hat, fehlen für die Tücher leider die Anweisungen zur Anwendung. Ich habe mir alle Informationen von der Internetseite der Postenprofis besorgt. 
Die Informationen zur Anwendung und Dosierung des Orangenreinigers und der Bodenwischpflege stehen auf den Flaschen.
Der Orangenreiniger ist ein guter Fettlöser in der Küche und hat einen angenehmen Zitrusduft.
Die Bodenwischpflege ist konzentriert und daher sehr ergiebig. Mit der Reinigungswirkung bin ich sehr zufrieden.
Die Universalreinigungstücher eigenen sich sowohl zur feuchten Reinigung, als auch zum Staub wischen.
Die Microfasertücher sind alle sehr saugfähig und das Geschirrtuch eignet sich besonders zum Gläser polieren.
Da wir aber eine Spülmaschine haben und das Geschirrtuch nicht so oft benutzt würde, habe ich es kurzerhand als Putztuch für unseren Glastisch umfunktioniert. Dafür eignet es sich ausgezeichnet und bestimmt auch für die Fenster und Spiegel.
Hierfür haben die Postenprofis noch die speziellen Bambuskristall-Tücher, die sicherlich ebenso gut sind.
Das Paket war insgesamt ein super günstiges Angebot.

Wer noch mehr wissen möchte, kann sich auch bei Romy und Jenny informieren. 

Tschüss bis bald!
  

Montag, 10. März 2014

Sprüche und Weisheiten, Kindermund

Das Wort zum Montag!

Dies ist noch ein Beitrag zum Kindermund:

unbekannt


und hier gibt es noch mehr zum Kindermund:

http://www.kindermund.net/

Schaut mal rein. Es lohnt sich!



Tschüss bis bald.


Sonntag, 9. März 2014

Auslosung

Herzlich willkommen, hier ist die Gewinnerin der Socken!

  Zunächst habe ich alle Namen auf einen Zettel geschrieben:




Dann wurden sie gefaltet:





 und hier drin (Salatschleuder) durcheinander gewirbelt:



 Mein Mann war der Glücksbote und hat ein Los gezogen. Er wollte allerdings nicht fotografiert werden, obwohl es selbstverständlich nur seine Hand gewesen wäre.

Und die Gewinnerin ist:


Herzlichen Glückwunsch und immer warme Füße!

Liebe Klaudia, ich habe Dir eine E-Mail geschickt.


Allen anderen Lesern herzlichen Dank für die Teilnahme und seid nicht traurig. Es gibt ganz sicher nochmal eine Verlosung. Ich werde mir dafür etwas Schönes ausdenken.


Tschüss bis bald.


Freitag, 7. März 2014

Somat-Gel Tabs [Produkttest]

Herzlich willkommen, hier wird abgespült!

Von der lieben Sandra habe ich dieses Päckchen zum Mittesten bekommen:

Sie war so lieb, noch ein Kärtchen und ein paar Schokoriegel sowie Teebeutel beizulegen. Danke schön!

 Das Somat-Gel ist in einer wasserlöslichen Hülle eingeschlossen.

Das Tab einfach ins entsprechende Fach der Geschirrspülmaschine geben.

An der Maschine die "Multitabfunktion" einstellen und ein Spülprogramm wählen.
Ich spüle meistens mit dem Ecoprogramm.

Das Fach für den Tab nach dem Spülen





Der Tab hat sich samt Hülle ganz aufgelöst.


Die Gläser sind schön klar und glänzend.





Das Geschirr ist auch schön sauber.



Das Besteck ist bis auf ein paar Wasserflecken ebenfalls noch ganz gut gespült.
Diese Wasserflecken gibt es aber auch bei den anderen Tabs.


Beim Edelstahltopf war der Tab nicht überzeugend.
Da ich aber meist die Töpfe ohnehin von Hand spüle, macht  mir das nicht viel aus.
Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Somat Gel Tab zufrieden.

Vielen Dank an Sandra, dass ich mittesten durfte.

Tschüss bis bald.

Dienstag, 4. März 2014

Saeco GranBaristo [Produkttest 4]

Herzlich willkommen im kleinen Café!

Zum Abschluss mache ich hier noch einen Vergleich zwischen Kapselmaschine und Kaffeevollautomat.

Nescafé Dolce Gusto
Vorteile der Kapselmaschine:

1. Günstiger Anschaffungspreis.
2. Schnelle erste Inbetriebnahme.
3. Kinderleichte Bedienung.
 4. Geringer Wartungs und Pflegeaufwand.

Nachteile der Kapselmaschine:

1. Teure Kaffeekapseln.
2. Man ist in der Regel an den Anbieter der Kapselmaschine gebunden.
3. Milchgetränke mit frischer Milch gibt es nur mit zusätzlichem Milchaufschäumer.
4. Die Herstellung der Kapseln benötigt viel Energie und sie verursachen viel Müll.



Saeco GranBaristo

Vorteile des Kaffeevollautomaten:

1. Der Kaffee wird frisch gemahlen und hat deshalb ein volles Aroma.
2. Eine uneingeschränkte Auswahl an Kaffeebohnen und Röstungen, die pro Tasse günstiger sind als Kaffeekapseln.
3. Milchgetränke mit frischer Milch ohne zusätzlichen Milchaufschäumer.
4. Es können viele Kaffeespezialitäten sowie heißes Wasser für Tee und heiße Milch zubereitet werden.
5. Nur wenig Müll, da der Kaffeesatz kompostiert werden kann.(ansonsten nur Kaffee- und evtl. Milchtüten)

Nachteile des Kaffeevollautomaten:

1. Hoher Anschaffungspreis.
2.  Vor der Inbetriebnahme müssen einige Reinigungsmaßnahmen und Einstellungen erfolgen.
 3. Einfache Bedienung nur, wenn alles richtig eingestellt und programmiert ist.
4. Erheblicher Wartungs- und Pflegeaufwand.


Eine Kapselmaschine eignet sich meiner Ansicht nach für Haushalte, in denen generell nicht so viel Kaffee getrunken wird, man aber gerne mal einen Espresso genießt. Auch für Singles und für Leute, die es immer eilig haben, aber trotzdem auf einen guten Kaffee nicht verzichten wollen, ist eine Kapselmaschine zu empfehlen.

Der Kaffeevollautomat ist etwas für ausgesprochene Kaffeeliebhaber und Haushalte mit hohem Kaffeeverbrauch, ansonsten würde sich der relativ hohe Anschaffungspreis wohl nicht rentieren. Man muss aber etwas Zeit für die Einstellung und Programmierung sowie für die Pflege aufwenden.

 Hier sind die letzten drei Tests der Saeco GranBaristo im Überblick:




Die Saeco GranBristo ist eine schmale, elegante Maschine, die sehr guten Kaffee und Milchschaum machen kann. Ein paar Kleinigkeiten könnten noch verbessert werden:
Die Markierung auf dem Wasserbehälter sollte sichtbar sein.
Die Abstellfläche könnte kratzfest sein.
Die Aufforderung zur Auffüllung des Wassertanks und Kaffeebohnenbehälters sollte bereits nach dem Einschalten, also vor der Zubereitung erfolgen.


Was ist Euer Favorit, die Kapselmaschine oder der Kaffeevollautomat?


Tschüss bis bald.


 




Sonntag, 2. März 2014

[Sprüche und Weisheiten] Büttenrede

Das Wort zum Rosenmontag!

Weil Rosenmontag ist, habe ich heute eine Büttenrede aufgeschrieben:

Es gibt immer zwei Möglichkeiten!
 
Hast du das Zeitliche gesegnet, gibt es zwei Möglichkeiten:
Entweder du bekommst eine Erdbestattung
oder du hast eine Feuerbestattung.
Bekommst du eine Feuerbestattung, gibt es zwei Möglichkeiten:
Entweder deine Asche wird in einer Urne beigesetzt oder deine Asche wird in alle Winde verstreut.
Wird deine Asche in alle Winde verstreut, gibt es wieder zwei Möglichkeiten:
Entweder die Asche wird auf weiter See fortgetragen oder die Asche landet auf einem Acker.
Landet die Asche auf einem Acker, gibt es wieder zwei Möglichkeiten:
Entweder sie dient dem Gemüse als Dünger oder es wächst ein Baum daraus.
Wächst ein Baum daraus, gibt es wieder zwei Möglichkeiten:
Entweder es werden Bretter aus dem Baum hergestellt oder Papier.
Wird Papier daraus hergestellt, gibt es wieder zwei Möglichkeiten:
Entweder wird es Geschenkpapier oder es wird Toilettenpapier.
Wird es Toilettenpapier, gibt es wieder zwei Möglichkeiten:
Entweder es wird von einem Mann benutzt oder von einer Frau.
Wird es von einem Mann benutzt, bist Du sowieso im A....,-Allerwertesten.
Benutzt es eine Frau, gibt es wieder zwei Möglichkeiten....


Und hier gibt es auch noch eine Möglichkeit,
teilzunehmen: Meine erste Verlosung für meine Leser!

selbstgestrickt, Gr.38/39
 Oder wollt Ihr keine warmen Socken?
(Der nächste Winter kommt bestimmt)
Die falsche Größe?
Socken sind auch ein schönes Geschenk. 
Und bei dieser Gelegenheit möchte ich mich bei allen meinen 92!!! Lesern für die vielen Kommentare bedanken!
Ihr seid Spitze!!!

 
 Aalaf und Helau!

Viel Spaß allen Karnevalfans!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...