Sonntag, 15. Dezember 2013

Lichter für Lateinamerika

Herzlich willkommen, hier gibt es eine Sammelaktion!

Leider ist diese Aktion inzwischen beendet.

Die Gründe dafür kann man hier nachlesen.  

Seit einigen Monaten sammeln wir in unserem Haushalt Aluminium für die Hilfsaktion:

Obwohl wir nicht im Ruhrgebiet wohnen, sammeln wir fleißig alle Alufolien und Jogurtdeckel und was sonst noch so an Aluminium im Haushalt vorkommt.
Unsere "Ausbeute" nehmen wir dann immer mit, wenn wir in Essen zu Besuch sind.


von Dez. 2012 bis 15.07.2013 gesammelt
Auf den ersten Blick ist das nicht viel, aber die Menge der Sammler macht`s.
 Die Aluschalen sind von einem Partyservice. Diese Firmen oder Restaurants und Hotels können natürlich auch mitsammeln.

Ich möchte auf diese Aktion aufmerksam machen und alle Leute, die in Essen und Gelsenkirchen oder Umgebung wohnen, bitten doch mitzumachen und Aluminium zu sammeln.
-
Das kostet kein Geld - nur ein bisschen Zeit.

Auch alle anderen, die gelegentlich ins Ruhrgebiet fahren ( so wie wir), können natürlich auch mitmachen!
Man muss auch nicht unbedingt Mitglied einer Kirche sein. 
Die Menschen in den Armutsgebieten, insbesondere die Kinder auf den Müllhalden in Brasilien, gehen uns alle an.

Das darf gesammelt werden:
 Aluminium
-
Die Sammelstellen sind hier:

Herr Thomas Reuther, Mitglied des Vorstands der TRIMET Aluminium AG, sagt zum Thema Aluminium: „Alles aus Aluminium ist beim Recycling wertvoller Rohstoff. Denn gebrauchtes Aluminium ist mit geringstem Aufwand unendlich oft recycelbar und kann ohne jede Qualitätsminderung immer wieder neu, und die Ressourcen schonend, genutzt werden. Aluminium ist auch dehalb das Metall der Zukunft, weil es dank seines geringen Gewichts den Treibstoffverbrauch der Fahrzeuge senkt, in denen es  Verwendung findet."

Man tut also nicht nur Gutes, sondern auch noch etwas für die Umwelt, weil das Sammelgut garantiert recycelt wird, was ansonsten nicht immer gewährleistet ist.

Damit Die Aktion mehr Aufmerksamkeit bekommt und bekannter wird, bitte ich alle Bloggerinnen und Blogger, die in Essen, Gelsenkirchen oder Umgebung wohnen, auch einen Blog-Beitrag über diese Aktion zu schreiben.

Vielen Dank...
und bis die Tage!





Kommentare:

  1. Klasse Aktion. War mir völlig neu. Schade, das es das in Sachsen-Anhalt nicht gibt. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ich bin Joerg, Initiator der Aktion. Ich freue mich auch nach 4 Jahren etwas darueber zu lesen.
    Liebe Gruesse ais Italien un macht weiter so.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elke,

    die Aktion finde ich richtig super! Gerne folge ich Deinem Blog...

    Eine schöne Adventszeit wünscht
    Tina

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...